“Moin aus Hamburg und einen guten Start in die Woche wünscht Oliver”

26. März 2018 um 08:26 Uhr

"Moin aus Hamburg und einen guten Start in die Woche wünscht Oliver"

“Schöne Grüße aus Duisburg Hamborn von Fritz und Fabian”

25. März 2018 um 11:16 Uhr

"Schöne Grüße aus Duisburg Hamborn von Fritz und Fabian"

Achtjährige steigt in falschen Bus: Polizisten ermitteln und bringen sie nach Hause

25. März 2018 um 08:48 Uhr

Achtjährige steigt in falschen Bus: Polizisten ermitteln und bringen sie nach HauseSelten haben wir es mit so jungen Passagieren an Bord zu tun – und das völlig ohne strafrechtliche Gründe. Die Kollegen in Aachen (Nordrhein-Westfalen) bekamen es mit einer völlig aufgelösten kleinen Dame zu tun. Die Achtjährige war am Donnerstag beim Umsteigen nach der Schule in einen falschen Bus gestiegen.

Als jedoch die Umgebung nicht mehr ihrem normalen Heimweg glich, wurde es dem Mädchen mulmig und stieg total verängstigt an einer Haltestelle in der Innenstadt aus. Einer Passantin fiel das weinende Mädchen auf und sprach die junge Dame an. Weil das Mädchen nicht wusste wo sie wohnte rief die Helferin die Kollegen.

Besorgniserregende Entwicklung: Immer mehr Messerangriffe auf Polizisten

24. März 2018 um 17:39 Uhr

Besorgniserregende Entwicklung: Immer mehr Messerangriffe auf PolizistenNicht viele Bundesländer führen eine genaue Statistik zu diesem Thema, oftmals werden nur Angriffe mit Schusswaffen registriert, so dass es hier kein bundesweites Lagebild gibt. Genau dieser Umstand muss geändert werden, auch muss endlich auf diese steigende Zahl von Messerangriffen reagiert werden.

Auch bei den Polizeigewerkschaften ist dies mittlerweile ein heiß diskutiertes Thema, bei denen die Polizeivertreter Konsequenzen fordern. So sagte Oliver Malchow, Bundesvorsitzender der GdP: “Es ist höchste Zeit, diesem Deliktphänomen auf den Grund zu gehen. Dazu gehört auch, mit Messern begangene Straftaten bundesweit zu erfassen und Täterkategorien zu bilden.” Des Weiteren fordert er eine Prüfung der Strafverschärfung für Messerangriffe.

Prähistorischer Besuch am Hbf Berlin

24. März 2018 um 14:58 Uhr

“Hallo ihr Lieben, wir hatten neulich bei uns am Berliner Hbf prähistorischen Besuch … Liebe Grüße aus Berlin, Christin”

Prähistorischer Besuch am Hbf Berlin

Erleichterung auf beiden Seiten: Hund vor dem Ertrinken gerettet

24. März 2018 um 12:24 Uhr

Erleichterung auf beiden Seiten: Hund vor dem Ertrinken gerettet

Bild: Polizei Mittelhessen via Twitter

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag meldete eine Anwohnerin einen heulenden Hund. Sofort machte sich eine Streife der Polizei Bad Vilbel (Hessen) auf die Suche.

Gegen 1:35 Uhr konnten dann auch die Beamten das jämmerliche Heulen des Hundes hören und fanden das Tier schließlich in einem Rohbau im Keller, der tief mit Wasser gefüllt war. Der bereits total erschöpfte Hund schwamm um sein Leben und konnte sich nicht selbstständig aus seiner Notlage befreien.

“Ein morgendlicher Gruß von der Wasserschutz-Polizei Lübeck, Mickel”

24. März 2018 um 08:42 Uhr

"Ein morgendlicher Gruß von der Wasserschutz-Polizei Lübeck, Mickel"

Not macht erfinderisch: Schwergewichtige Gründe

23. März 2018 um 15:32 Uhr

Not macht erfinderisch: Schwergewichtige GründeSo etwas kann man sich nicht ausdenken, dass muss man erlebt haben – oder lieber nicht. Wenn man die Meldung der Kollegen aus Dortmund (Nordrhein-Westfalen) liest kommt man ja schon ins schmunzeln, aber vor Ort war es den Beamten sicher nicht zum lachen zumute.

Dort wurde die Polizei über eine Trunkenheitsfahrt informiert. Zwei Männer im Alter von 29 und 40 Jahren kamen nach einem Trinkgelage mit zwei weiteren Männern auf die Idee noch einen Freund zu besuchen. Keine gute Idee, denn von nüchtern waren die beiden meilenweit entfernt.

“Grüße von der Autobahnpolizei Börde auf der A2 in Sachsen-Anhalt. Jens”

23. März 2018 um 12:07 Uhr

"Grüße von der Autobahnpolizei Börde auf der A2 in Sachsen-Anhalt. Jens"

Der Winter hat noch nicht aufgegeben

22. März 2018 um 20:16 Uhr

Der Winter hat noch nicht aufgegeben

“Wenn man in der Nachtschicht dem ekligen Schneegrieseln einfach mal den Mittelfinger zeigt :p

LG von Ludwig vom Inspektionsdienst Süd aus Erfurt”

Google+