Betrunkener übersieht Verkehrskontrolle und rammt Streifenwagen – vier Personen verletzt

23. März 2016 um 17:35 Uhr

Pkw rammt StreifenwagenGestern Abend gegen 22.50 Uhr hielten die Beamte der PI Ebersberg in Kirchseeon (Bayern) einen 25-jährigen BMW-Fahrer an um ihn zu kontrollieren. Ein 24-jähriger Polizist saß dabei zur Überprüfung der Dokumente im Streifenwagen, während sein 23-jähriger Kollege die Kontrollstelle auf dem Gehweg stehend sicherte.

Der BMW-Fahrer saß in seinem PKW als ein 50-jähriger polnischer Staatsbürger ungebremst mit seinem Renault auf das stehende Polizeifahrzeug auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Streifenwagen auf den BMW geschoben.

Polizist rettet Stubentiger aus misslicher Lage

23. März 2016 um 17:18 Uhr

Polizei rettet Stubentiger

Fotos: Polizei Weinheim

Am Samstag kam eine Katze in Weinheim (Baden-Württemberg) bei ihrem morgendlichen Streifzug in eine ungünstige Lage und wurde bestimmt unabsichtlich mit der Polizei konfrontiert.

Die Katze hatte es zwar irgendwie auf das Vordach eines Hauseinganges geschafft – allerdings schien der Rückweg ein wenig aussichtslos.

Da es weder vor noch zurück ging, machte sie durch klägliches Miauen auf sich aufmerksam.
Diese „Hilferufe“ wurden von einer Anwohnerin wahrgenommen, die umgehend die Polizei alarmierte.

Die Motorradstreife

18. März 2016 um 21:15 Uhr

MotorradstreifeZu den üblichen Transport- und Einsatzmitteln der Polizei gehören nicht nur Streifenwagen und Mannschaftstransporter, auch die Motorradstaffel der Polizei wird oft eingesetzt und immer zieht sie die Blicke auf sich. Mancher private Bikerkollege hat mit der Motorradstaffel das Hobby zum Beruf gemacht. So wie Bettina Stippich, aber dazu später mehr.

Die meisten Polizeien haben BMW-Motorräder als Dienstfahrzeuge und die werden von BMW in einer Behördenversion weltweit verkauft. Diese Behördenmotorräder tauchen freilich in keinem Katalog für Privatkunden auf, denn teilweise werden besondere Wünsche, was die Ausstattung betrifft, von BMW erfüllt.

Kam früher noch die BMW K75 (noch in Grün) zum Einsatz, sind es heute die Sondermodelle R900RT oder R1200RT. Zur Behördenausstattung dieser Sondermodelle gehören beispielsweise ein kurz übersetzter erster Gang (für Eskorten wichtig), elektrisch verstellbares Windschild, Behördenkoffer hinten, Sirene (Martinshorn) mit eingebautem Außenlautsprecher, LED-Blaulichtblitzer vorne und eine Rundumleuchte hinten, Bedienungselemente für Blaulicht und Funk an den Lenkergriffen.

Diesen Gruß bekamen wir von Jamal aus dem hohen Norden zugesandt

18. März 2016 um 20:53 Uhr

“Hey, liebe Grüße aus Hamburg 😊
Die Ruhe vor dem Sturm 😜”

Jamal Hamburg

Polizeimuseum Stuttgart eröffnet

15. März 2016 um 19:35 Uhr

Polizeimuseum Stuttgart

Bild: PP Stuttgart

Im Polizeipräsidium Stuttgart am Pragsattel wurde im Februar das Polizeimuseum Stuttgart​ feierlich eröffnet. Die Ausstellung befasst sich mit der gesamten Stuttgarter Polizeigeschichte, beginnend mit der Monarchie 1848, die Weimarer Republik, den Nationalsozialismus bis in die heutige Zeit.

Laut Polizeipräsident Franz Lutz, der symbolisch bei der Eröffnung die Ampel auf Grün stellte, sei das Museum eine lehrreichen und spannende Wanderung in die Vergangenheit der Polizei der Landeshauptstadt und richte sich nicht nur an Polizeiangehörige, sondern mit seinen Informationen und Einblicken auch an alle Bürger.

Polizei sucht Veranstaltungsort von Rechtsradikalen, um Konzert zu unterbinden

12. März 2016 um 17:01 Uhr

Polizei sucht VeranstaltungsortDie Polizei Leer/Emden (Niedersachsen) hat Hinweise auf ein Konzert von vier Bands mit rechtsradikaler Ausrichtung erhalten. Allerdings ist bislang trotz umfangreicher Aufklärung nur bekannt, dass das Konzert heute Abend in Nordwestdeutschland/Ostfriesland stattfinden soll.

Da sich die Polizei momentan auf einen Einsatz vorbereitet, bittet sie alle Gastronomen und Eigentümer von Veranstaltungslokalitäten, sich zu melden.

Polizei bietet erneut Trainingstag für Motorradfahrer an

11. März 2016 um 23:27 Uhr

Motorradtraining der Polizei

Bild: Polizeiinspektion Harburg

Die Polizei in Seevetal (Niedersachsen) bietet erneut eine Präventionsveranstaltung für Motoradfahrer am Sonntag, den 17. April 2016, von 09:30 Uhr bis ca. 16:00 Uhr an.

Reportage: Polizei am Limit

11. März 2016 um 23:16 Uhr

Bayern, aus polizeilicher Sicht nicht unbedingt ein Schlaraffenland, aber das Land leistet sich in der Fläche die meisten Polizisten in Westdeutschland und zahlt zudem die höchsten Gehälter bundesweit.

Aber auch hier ist die Polizei gefordert und muss zeitgleich so viele Aufgaben wahrnehmen, dass sie oft an ihre Grenzen gelangt…und darüber hinaus.

Die Reportage begleitet die bayerische Landespolizei und die Bundespolizei an einem Wochenende im Februar dieses Jahres:

  • bei der Sicherheitskonferenz in München,
  • bei einem Fußballspiel in Augsburg,
  • bei den Grenzkontrollen bei Kiefersfelden,
  • und die einzige Streife zur Nachtzeit in Waldmünchen (zuständig für 16.000 Bürger und rund 290 km²), während die Dienststelle geschlossen werden muss.

+ Warnhinweis + Unbekannte lösten Radmuttern an Privatfahrzeugen von Polizisten

9. März 2016 um 17:34 Uhr

Radmuttern gelöstGewalt gegen Polizisten hat viele Facetten. Das fängt mit Beleidigungen an und geht über tätliche Angriffe. Aber auch der folgende Warnhinweis ist eine Form von Gewalt gegen Polizisten, denn die Folgen können ärgerlich bis tödlich sein:

In Hessen sind nun mehrere Fälle an die Presse gelangt, bei denen an Privatfahrzeugen von Polizisten Radmuttern gelockert oder entfernt worden waren. In Frankfurt und Wiesbaden gibt es deswegen mehrere Ermittlungsverfahren und das Landeskriminalamt hat alle Dienststellen in einem Schreiben davor gewarnt.

Neugieriges Schaf auf Entdeckungstour – hatte so gar keine Lust sich von der Polizei einfangen zu lassen

8. März 2016 um 18:34 Uhr

Schaf auf EntdeckungstourIm Kreis Landshut (Bayern) büxte am Samstag ein Schaf aus und machte einen Spaziergang über eine Landstrasse.

Eine eingesetzte Streifenbesatzung wollte den Spaziergänger von der Strasse holen, jedoch dachte das Schaf nicht daran es den Polizisten leicht zu machen und lief davon.

Zur Verstärkung der Beamten kam die freiwillige Feuerwehr hinzu – doch auch die Aktion lies das Schaf ziemlich unberührt, entkam erneut und erkundete weiter die Gegend im Ortsbereich.

Google+