Islamistischer Anschlag in Wien: Vier Tote, 22 Verletzte, darunter auch ein Polizist

3. November 2020 um 15:21

Islamistischer Anschlag in Wien: Zwei Tote, 24 Verletzte, darunter auch ein PolizistVier Tote und 24 Verletzte, das ist die bisherige Bilanz eines islamistischen Terroranschlags von gestern Abend in Wien (Österreich). Der Attentäter wurde von Polizisten erschossen, ein getragener Sprengstoffgürtel stellte sich als Attrappe heraus. Offenbar handelte der Attentäter alleine.

Gegen 20 Uhr gestern Abend wurden der Polizei Schüsse in der Innenstadt von Wien gemeldet und schnell wurde die Tragweite offenbar. Sechs Tatorte zählte die Polizei. Es kam zum Großeinsatz, bei dem auch Spezialeinsatzkräfte wie die Cobra zum Einsatz kamen.

“Er war mit einer Sprengstoffgürtelattrappe und einer automatischen Langwaffe, einer Faustfeuerwaffe und einer Machete ausgestattet, um diesen widerwärtigen Anschlag auf unschuldige Bürgerinnen und Bürger zu verüben”, wird Österreichs Innenminister Karl Nehammer zitiert.

Polizeiarbeit und Freundschaften kennen keine Grenzen

15. Oktober 2020 um 23:52

Unser Titelbild für Ende Oktober kommt von Manuel aus Österreich und zeigt, dass Polizeiarbeit und Freundschaften keine Grenzen kennen. Zu sehen sind jeweils einen Streifenwagen aus Österreich, sowie aus der Schweiz vom Grenzwachtkorps und der Kantonspolizei St. Gallen.

Das Verbrechen hält nicht an der Grenze, warum soll dort die Polizeiarbeit und die Freundschaft Halt machen?

“Schaut mal, die österreichische Staatsbahn zeigt sich mit der Polizei solidarisch. Constantin”

12. Oktober 2020 um 16:08

Diese Diashow benötigt JavaScript.

“Schöne Grüße aus der Wachau, Niederösterreich! Daniel von der Polizei Gföhl!”

24. September 2020 um 15:32

"Schöne Grüße aus der Wachau, Niederösterreich! Daniel von der Polizei Gföhl!"

“Auch Diensthund Karl-Heinz sendet euch mit Freundin Elsa liebe Urlaubsgrüße aus Tirol 😊 “

19. September 2020 um 16:02

"Auch Diensthund Karl-Heinz sendet euch mit Freundin Elsa liebe Urlaubsgrüße aus Tirol 😊 "

“Grüße aus Wien (Österreich) vom L2, Rainer”

20. Juli 2020 um 15:10

"Grüße aus Wien (Österreich) vom L2, Rainer"

Interview: Die Kollegen trauen sich nicht mehr einzuschreiten

8. Juli 2020 um 19:45

Ständige Vorwürfe wegen angeblicher “Polizeigewalt”, Videoaufnahmen im Netz, die nur das zeigen, was sie zeigen sollen, Rassismusdebatte, fehlender Respekt, Ruf nach Polizeibeauftragten. Was stellt das mit Polizisten an?

Diese Probleme gibt es nicht nur in Deutschland. Auch in Österreich ist man dieser Problematik ausgesetzt, mit Folgen für den täglichen Dienst, wie Polizist und Personalvertreter bei der AUF (Aktionsgemeinschaft Unabhängiger und Freiheitlicher), Uwe Mayer, berichtet.

So sagt er hinsichtlich des latenten Rassismusvorwurfs:

“Wegen des Vorfalls in Amerika werden nun alle Polizisten als Rassisten verunglimpft. Aber ich kann nur sagen: Für uns hat Verbrechen keine Farbe. Es zählt für uns der Paragraph, nicht die Hautfarbe und auch keine Partei.”

“Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße aus Oberösterreich! Dave”

3. Juli 2020 um 19:30

"Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, liebe Grüße aus Oberösterreich! Dave"

“Guten Morgen aus Wien 🙂 Felix”

25. Mai 2020 um 07:39

"Guten Morgen aus Wien 🙂 Felix"

Polizist zeigt Zivilcourage: Zu bedingter Haftstrafe und Geldstrafe verurteilt

22. Mai 2020 um 21:22

Polizist zeigt Zivilcourage: Zu bedingter Haftstrafe und Geldstrafe verurteiltBevor wir uns dem eigentlichen Fall widmen, möchten wir voraus schicken, dass wir nicht genau wissen, wie dieses Strafverfahren zustande kam, wer Strafanzeige erstattete und mit welchem Ermittlungsergebnis die Akte an die Staatsanwaltschaft ging. Es bleiben viele Fragen offen, dennoch ist das Urteil verstörend. Zudem möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine ausländerfeindlichen Kommentare dulden werden!

 

Was war geschehen

Sommer 2018, ein Polizist der Spezialeinheit Cobra befand sich zusammen mit seiner Ehefrau auf einem Volksfest in Neufeld (Burgenland, Österreich). Sie feierten ihren Hochzeitstag, es sollte ein schöner Tag werden, der letzten Endes zum Desaster wurde.

Google+