Polizisten werden zu Lebensrettern von einjährigem Kind

5. März 2016 um 17:16

Polizisten retten KindAm Mittwochmorgen gegen 08.00 Uhr wartet eine Streife der Polizeiinspektion Wels-Innere Stadt (Österreich) an einer roten Ampel der Kreuzung Kaiser-Joseph-Platz/Dragonerstraße. Dabei bemerkten sie ein Auto, das sich hupend und mit überhöhter Geschwindigkeit der Kreuzung näherte, bei Rot über die Ampel fuhr und um die Ecke bog.

Die Beamten wollten gerade das Auto verfolgen, doch der Fahrer hatte bereits angehalten, war ausgestiegen und kam mit einem Kind im Arm auf die Beamten zu. Das Kleinkind atmete nicht mehr und war bereits im Gesicht blau angelaufen.

google-site-verification=1KFhRQ9yqQHZvn7yeiJYYY5kP8xO1QM95JrYjpdrtD4