Polizeiseelsorge: Lothar Riemer bereitet Polizeischüler auf die schweren Momente vor

19. Januar 2020 um 12:04 Uhr

Kollege Lothar Riemer kennen einige von euch schon. Wir hatten bereits ein paar Beiträge von ihm und über ihn. Er ist Lehrer an der Polizeischule in Dachau (Bayern). Er hat schon vieles in seinem Berufsleben gesehen, war jahrelang im Streifendienst, bei der Kriminalpolizei und auch im Auslandseinsatz.

Er engagiert sich aber auch in der Polizeiseelsorge und bereitet seine Polizeischüler auf die schweren Momente in ihrem Berufsleben vor. “Der Kopf vergisst nicht, was die Augen gesehen haben”, erklärt er. Sicher, manche Dinge wird man nie vergessen können, aber man kann sie verarbeiten.

Diese Kurzreportage zeigt, was er damit meint.

Reportage: 24 Stunden Polizeinotruf – Auf Streife in Hamburg

13. Januar 2020 um 19:08 Uhr

Wer in Hamburg den Notruf wählt, landet automatisch in der Polizeieinsatzzentrale in Winterhude. Hier nehmen Polizisten zentral für ganz Hamburg die täglich rund 2.500 Notrufe an, nach denen es rund 500.000 Mal im Jahr zur Entsendung einer oder mehrerer Streifen, also zum Polizeieinsatz kommt.

In der Regel sind es uniformierte Polizisten, die diese Einsätze abarbeiten. Bei einer Lage für die Kriminalpolizei übernehmen dann die Kollegen in Zivil den Tatort und sichern Spuren, ermitteln, erforschen.

Schichtdienst, überraschende Einsatzlagen, Polizisten wissen nie, wie die Schicht wird und manchmal wissen sie nicht einmal, welchen Dienst sie in den kommenden Tagen haben werden, weil kurzfristig entschieden werden muss. Da kommt das Privatleben auch schon mal zu kurz. Alle acht Wochen nur haben die Hamburger Schichtdienstpolizisten ein Wochenende frei.

Training Day bei der Stadtpolizei Zürich

12. Januar 2020 um 18:35 Uhr

Wie wäre es mit etwas mehr Respekt…

4. Januar 2020 um 18:25 Uhr

Silvester 2019:

In Leipzig wird ein Polizist im Einsatz schwer verletzt und ihm wird fast das Ohr abgerissen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes.

In Hamburg findet ein Brandanschlag auf einen Streifenwagen statt, bei dem das Polizeifahrzeug vollständig ausbrennt, während die Kollegen im Einsatz waren.

In Berlin wird das Auto eines Journalisten angezündet, der sich manchmal kritisch, oft aber polizeifreundlich zu Polizeithemen äußert. Es ist das zweite Mal.

Respekt und fairer Umgang miteinander, für manche ein Fremdwort…

Reportage: Mit der Wasserschutzpolizei auf Streife

2. Januar 2020 um 18:56 Uhr

Die Wasserschutzpolizei hat vielfältige Aufgaben und da so ziemlich alles klar geregelt ist, können Kontrollmaßnahmen der Einhaltung dieser Regeln durchaus viel Zeit in Anspruch nehmen. Kontrolle des privaten und geschäftlichen Schiffsverkehrs, Gefahrenabwehr und Strafverfolgung auf See, Kenntnis des deutschen und europäischen Fischereirechts, sind nur ein paar Beispiele der Aufgaben der Wasserschützer.

Doch wie bei der Polizei zu Lande haben die Aufgaben auch auf See zugenommen, das Personal ist knapp. Trotzdem versuchen die Polizisten der Landespolizei Schleswig-Holstein mit ihrem Boot “Sylt” auf Nordsee, Ostsee, im Nord-Ostsee-Kanal und in den Häfen für Sicherheit zu sorgen.

Frohes neues Jahr aus Gelsenkirchen!

1. Januar 2020 um 17:56 Uhr

“In den Farben getrennt, in der Sache vereint. Wir sind glücklich solch tolle Kollegen bei der @Feuerwehr Gelsenkirchen zu haben, welche uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen, auf die man sich zu 100% verlassen kann. Danke Jungs!”

Beamte der Landespolizei Hessen, der Bundespolizei und des Zoll in weihnachtlicher Mission

29. Dezember 2019 um 19:59 Uhr

Am 1. Weihnachtstag besuchten mehrere Beamte gemeinsam mit dem Weihnachtsmann eine Klinik auf, um Kinderaugen erstrahlen zu lassen. Für alle Beteiligten ein unvergessliches Erlebnis.

Schöne Bescherung: Als Polizisten zu Weihnachten von den Bürgern beschenkt wurden

26. Dezember 2019 um 15:30 Uhr

In den 1960ern brachten Bürger ihre Geschenke am Heiligen Abend direkt zu den Verkehrspolizisten vor Ort. Die Geschenke wurden unter den Kollegen aufgeteilt und an ein Waisenhaus gespendet. Damals völlig normal. Ein Zeitdokument (Video).

Wenn der Weihnachtsmann dich zu Hause erreichen möchte, du aber im Dienst bist 🎅

25. Dezember 2019 um 12:14 Uhr

Eine wunderbare Weihnachtsgeschichte aus Finnland.

Für unsere Polizisten: Lasst eine blaue Kerze brennen – Heilig Abend 24.12.

24. Dezember 2019 um 11:29 Uhr

Lasst Heilig Abend eine blaue Kerze brennen, für die Polizisten die Weihnachten im Dienst sind, damit sie gesund nach Hause zurück kehren, und im Gedenken an diejenigen, die wir verloren haben.

Google+