Reportage: Was Ordnungshüter aushalten müssen

16. Juli 2016 um 21:58 Uhr

Während die Sendung Monitor gestern Abend die Rassismuskeule schwang und nicht allen, aber einigen Polizisten rassistische Motive bei Einsätzen unterstellte, sandte uns Max den Link einer Sendung zu, die wesentlich ausgewogener in der Berichterstattung war.

Im SWR ging es in der Sendung “Zur Sache Baden-Württemberg” unter anderem darum, wie die Gewalt in den vergangenen Jahren gegenüber Polizisten zugenommen hat. Eine Reporterin schlüpft in die Einsatzausrüstung, sieht bei der Ausbildung über die Schulter von Polizisten und befragt Bürger, welche Eigenschaften sie mit einem Polizisten assoziieren.

Polizei ist… Rap eines Kollegen aus Köln

16. Juli 2016 um 17:24 Uhr

Rettungsgasse rettet leben

12. Juli 2016 um 22:15 Uhr

Man kann es nicht oft genug wiederholen, denn wir Blaulichter erleben es täglich auf den Straßen. Ob Feuerwehr, Rettungsdienst oder Polizei, wir sind bei eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn darauf angewiesen, dass die Verkehrsteilenehmer das tun, was das Gesetz von ihnen verlangt: freie Bahn schaffen.

Denn wir haben es dann wirklich eilig! Und wenn die Rettungsgasse nicht eingehalten wird, sind wir – wie der Film auch sehr schön aufzeigt – nicht nur genervt, weil es nicht voran geht, schlimmstenfalls hängt ein Leben davon ab. Es geht also nicht um uns Blaulichter, sondern um das Leben anderer. Jede Sekunde zählt!

Danke an das Miniatur Wunderland Hamburg für diese gelungene Umsetzung.

Streifenwagen kommt ins Rutschen und stürzt in den Inn: Polizisten können sich aus untergehendem Wagen retten

10. Juni 2016 um 13:50 Uhr

Riesiges Glück im Unglück hatte eine Streifenwagenbesatzung in Rosenheim (Bayern). Diese befuhr im Stadtteil Kastenau einen Weg im Bereich der dortigen Staustufe.

Beim Wenden kam das Fahrzeug auf die matschige Wiese und durch die vielen Regenfälle der letzten Tage war der Untergrund so schmierig, dass der Streifenwagen in Rutschen geriet.

Das Polizeifahrzeug rutschte in Richtung Kaimauer und stürzte dann in den Inn. Die beiden Polizisten konnten sich aus dem untergehenden Fahrzeug retten und erlitten neben einem Schock auch Verletzungen durch Unterkühlung. Sie wurden in ein Krankenhaus zur medizinischen Behandlung gebracht.

Wasserwerfer der Bundespolizei im friedlichen Einsatz

3. Juni 2016 um 16:12 Uhr

Nach den schweren Unwettern im Süden Deutschlands sind die Einsatzkräfte und viele freiwillige Helfer im Einsatz, um Wasser, Schlamm und Unrat zu beseitigen. Hieran beteiligt sich auch die Bundespolizei an mehreren Orten mit ihren Wasserwerfern.

Mancherorts sind die Straßen sogar so eng, dass sich die Wasserwerfer gegenseitig betanken müssen. Leben in der Lage und die Kollegen machen das Beste daraus.

Danke für Euren Einsatz! 👍

Auf Twitter hält die Bundespolizei Bepo weitere Eindrücke vom Einsatz “Reinemachen” für euch bereit: https://twitter.com/bpol_bepo

Video: Mit freundlicher Genehmigung der Direktion Bundesbereitschaftspolizei

Doku: Polizei im Dauerstress

1. Juni 2016 um 18:23 Uhr

In dieser Dokumentation geht es nicht um die Alltagsaufgaben des Streifendienstes, sondern um die Arbeit der Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit (BFE) Eutin in Schleswig-Holstein.

Demonstrationen, Fußballeinsätze, Großlagen, bei diesen Anlässen wird die BFE eingesetzt und nicht selten kommt es zu schwierigen Momenten, wenn z.B. Flaschen oder Steine geflogen kommen, Pyrotechnik vom Gegenüber eingesetzt wird.

Die Autobahnpolizei – Der ganz normale Wahnsinn

22. Mai 2016 um 16:50 Uhr

Diese Reportage gibt einen interessanten Einblick in die Arbeit und das Tätigkeitsfeld der Autobahnpolizei. Sie begleitet die Polizisten der Frankfurter Autobahnpolizei beim täglichen Dienst und beginnt gleich mit einem Problemfeld: der fehlenden Rettungsgasse.

Ob Unfälle, Raser oder Pannenfahrzeuge, der Job auf der Autobahn ist nicht ungefährlich.

Frankreich: Ist es das, was uns auch hier erwartet?

19. Mai 2016 um 21:53 Uhr

Übergriffe in Frankreich

Bild: Screenshot des Videos von InfoCritiqueWeb via Youtube

Wir möchten einen Blick über den Tellerrand wagen und die Bilder, die wir dort zu sehen bekommen, sind keine Schönen!

Vor ein paar Tagen ging die französische Polizei auf die Straße um gegen Hass und Gewalt zu demonstrieren, die den Polizisten immer wieder entgegen schlägt. Erst im vergangenen Jahr wurden sie nach den Anschlägen als Helden gefeiert und nun sind sie wieder nur Prügelknabe.

Diensthund Luke gönnt sich eine Abkühlung

9. Mai 2016 um 18:17 Uhr

Wenn Polizisten bei warmen Temperaturen mal eine Abkühlung brauchen, gönnen sie sich etwas kaltes zu Trinken oder ein Eis.

Und wie macht das ein Diensthund? Er springt einfach ins kühle Nass, so wie Diensthund Luke von der Polizei Heppenheim, der sich im Rhein Abkühlung verschafft.

Danke an Lukes Herrchen, Diensthundeführer Björn, für das Video 😀

Die Hanauer Entenretter

28. April 2016 um 22:11 Uhr

Die Polizei Hessen hat ein schönes Video von der Rettung einer Entenfamilie online gestellt. Leider haben die Kollegen auf ihrer Facebookseite ein anderes Video gepostet, als das, welches auf ihrer Homepage zu sehen ist.

Daher hier das unserer Meinung nach schönere Video (bitte auf das Bild klicken):

Die Hanauer Entenretter

Bild: Polizei Hessen

Google+