Schnee schieben mal anders: Polizeihubschrauber befreit Bäume von der Schneelast

12. Januar 2019 um 18:48 Uhr

In Bayern war die Jachenau nicht mehr erreichbar. Bäume, die unter der Schneelast zusammen gebrochen waren, blockierten die Straße. Zwar waren Mitarbeiter einer beauftragten Firma zur Beseitigung der umgestürzten Bäume im Einsatz, doch für die war die Arbeit sehr gefährlich und sie mussten diese immer wieder unterbrechen.

Hilfe kam dann von der Polizei, die mit einem Hubschrauber über die Bäume am Straßenrand flog und mit dem Abwind, dem sogenannten Downwash, dafür sorgte, dass die Bäume vom Schnee befreit wurden und die Arbeiter wieder ohne Gefährdung ihre Arbeit aufnehmen konnten.

There’s a Thin Blue Line

27. Dezember 2018 um 22:13 Uhr

There’s a Thin Blue Line
it separates the wrong from right
it’s a shelter in the chaos
it’s a fire in the night

And I was lucky to know you
and see that smile so bright
it keeps shining on
like a northern light

Aktion Blaue Kerze – Heilig Abend 2018

26. Dezember 2018 um 21:05 Uhr

Wie in den vergangenen Jahren auch haben wir dazu aufgerufen an Heilig Abend eine blaue Kerze brennen zu lassen, für die Polizisten die Weihnachten im Dienst sind, damit sie gesund nach Hause zurück kehren, und im Gedenken an diejenigen, die wir verloren haben.

Dies ist eine kleine Auswahl der Bildeinsendungen die wir erhalten haben.

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Weihnachts- und Neujahrsgruß der Polizei Nordrhein-Westfalen

25. Dezember 2018 um 16:57 Uhr

Die Polizei ist vielsprachig und die Kollegen aus Nordrhein-Westfalen wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr

Dieses Video ist allen gewidmet, die an Weihnachten im Dienst sind

24. Dezember 2018 um 17:44 Uhr

Für unsere Polizisten: Lasst eine blaue Kerze brennen – Heilig Abend 24.12.

24. Dezember 2018 um 12:00 Uhr

Lasst Heilig Abend eine blaue Kerze brennen, für die Polizisten die Weihnachten im Dienst sind, damit sie gesund nach Hause zurück kehren, und im Gedenken an diejenigen, die wir verloren haben.

Blue Light Night: Blaulichter überraschen Kinder im Krankenhaus mit Geschenken und Blaulichtshow

18. Dezember 2018 um 20:46 Uhr

Gestern haben die niederländischen Kollegen zusammen mit ihren Kollegen im Grenzgebiet und den Kameraden vom Rettungsdienst und der Feuerwehr eine ganz wunderbare Aktion durchgeführt. Damit ihr wisst, worum es geht, haben wir euch den dortigen Text übersetzt:

BLUE LIGHT NIGHT

Kinder sollten nicht krank sein. Trotzdem passiert es, dass Kinder im Krankenhaus landen. Manchmal für eine relativ kleine Operation, manchmal wegen einer lebensbedrohlichen Krankheit. Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist für Kinder oft sehr weitreichend.

Heute Abend fand auf Initiative der Zentrale Limburg die zweite Ausgabe der Blue Light Night statt. Als Operationeel Centrum Politie Limburg arbeiteten wir zusammen mit unseren Kollegen der Feuerwehr und des Rettungsdienstes, als Teil der Zentrale Limburg.

Lieblingspolizist am Soldiner Kiez

9. Dezember 2018 um 11:58 Uhr

Eckhard Mantei hat das scheinbar Unmögliche möglich gemacht und beweist damit, dass zum Fachwissen auch eine gehörige Portion Empathie dazu gehört.

Das ist Magie…

1. Dezember 2018 um 16:28 Uhr

Reportage: Der Grenzschützer – Alltag im Ausnahmezustand

30. November 2018 um 17:07 Uhr

Nicht erst seit seit 2015 hat die Bundespolizei viel Arbeit. Das weiß auch Mike Schonhardt, Bundespolizist in Freiburg/Breisgau. Er hat seinen Dienst bereits beim Bundesgrenzschutz angefangen und damals war vieles einfacher. Seit innerhalb der EU die Grenzen gefallen sind, ist die Lage schwieriger geworden.

Dennoch versuchen er und seine Kollegen die Lage so gut wie möglich zu meistern. Dabei vergessen sie auch nie, dass sie Menschen sind und gehen mit dem Gegenüber auch so um. Mit viel Empathie kann man vieles bewegen, doch nicht immer funktioniert das. Nämlich genau dann, wenn jemand keine Hilfe haben möchte oder einfach nur aggressiv drauf ist.

Google+