Videogruß der Fliegerstaffel der Bundespolizei – EC135

2. März 2018 um 15:43 Uhr

Dieser Videogruß kommt von den Kollegen der Bundespolizei, genauer von der Polizeifliegerstaffel. Zu sehen ist eine EC135 im Landeanflug und man sieht auch sehr schön, was unter den Hubschrauberpiloten als “whiteout” gefürchtet wird, das Hochwirbeln einer Schneewolke mit anschließender möglicher Orientierungslosigkeit. Daran werden jedoch die Piloten der Bundespolizei ausgebildet und trainiert, damit sie dennoch sicher landen.

Wenn man privat den Blitzer gibt

2. März 2018 um 9:04 Uhr

Privat den Blitzer geben mag ein Gag sein, wird aber ziemlich unwitzig wenn die Richtigen in die Falle gehen (bis zu Ende schauen)…

Interessanter Lehrgang, gibts den auch für Polizisten?

26. Februar 2018 um 1:09 Uhr

Reportage: Spürnasen auf Verfolgungsjagd – Polizeihunde im Einsatz

24. Februar 2018 um 21:07 Uhr

Unsere Diensthunde sind wichtige Einsatzmittel, wenn es darum geht Sprengstoff, Drogen, Geld oder Menschen zu suchen und zu finden. Sie sind aus dem dienstlichen Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch sind die Fellnasen nicht nur Einsatzmittel, sie sind zugleich, treuer Partner, Kollegen auf vier Pfoten und Familienmitglieder.

Die folgende Reportage begleitet zwei Diensthunde der Polizei Göppingen (Baden-Württemberg) und ihre Diensthundeführer bei ihren Einsätzen und zeigt, wie zuverlässigen die Spürnasen arbeiten und wie wichtig sie für die Polizeiarbeit sind:

Hier in der Mediathek oder auf Youtube:

Ehrung von Polizistinnen und Polizisten in Mailand

21. Februar 2018 um 23:13 Uhr

Die Polizei in Ländern und Gesellschaft hat teils einen ganz unterschiedlichen Stellenwert. Gerne werden die USA angeführt, wo Militär und Polizei hoch angesehen sind. Und dann heißt es meist: Jaha, die Amerikaner…

Dass man gar nicht so weit weg gehen muss, um zu sehen, wie es auch in Europa ganz anders sein kann, hatten wir bereits am Beispiel der Niederlande gezeigt. Unser Leser Markus hat uns aus Mailand (Italien) dieses Video mitgebracht, wo der Einsatz und Dienst der Polizei offen und dankbar zelebriert wird.

Bevor es noch jemand vergisst, erinnern wir euch gerne daran und wünschen euch einen schönen Valentinstag

14. Februar 2018 um 18:13 Uhr

Reportage: Traumjob Bundespolizist

7. Februar 2018 um 21:43 Uhr

Die folgende Reportage zeigt einen guten Einblick in die bundespolizeiliche Arbeit. Ob an der Grenze, auf der Schiene oder am Flughafen, die Reportage zeigt, was Bundespolizisten zu leisten haben. Auch ein Sprengstoffspürhund kommt zum Einsatz.

Zudem zeigt die Reportage das Einstellungsverfahren und begleitet Bewerber durch das Auswahlverfahren. Polizist ist nicht einfach nur ein Job, man muss mit dem Herzen dabei, heißt es abschließend in der Reportage, die Polizisten in Berlin und Brandenburg auf ihren Einsätzen begleitet hat:

Einer der Kollegen hat uns auch schon den ein oder anderen Bildgruß da gelassen. Lieben Gruß an dieser Stelle.

Respekt, ja bitte!

24. Januar 2018 um 16:56 Uhr

Regelmäßig berichten wir über Vorfälle, bei denen Kollegen beleidigt, geschlagen, bespuckt werden. Doch nicht nur uns Polizisten geht es so, auch den Helfern und Rettern von Feuerwehr und Rettungsdiensten geht es so.

Die Feuerwehrgewerkschaft hat zusammen mit weiteren Offiziellen, unter anderem Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, einen Kurzfilm gedreht. Er berichtet von tätlichen Angriffen und bittet um: Respekt, ja bitte!

Diese Bitte richtet sich nicht nur an diejenigen, mit denen wir Retter und Schützer es tagtäglich auf der Straße zu tun haben, sondern auch an diejenigen, die im Internet den nötigen Respekt vor anderen vermissen lassen.

Das macht nur ein ganz besonderes Staats-/Religionsoberhaupt

20. Januar 2018 um 22:40 Uhr

Als der Papst bei seinem Südamerikabesuch auf dem Weg von der Messe zu einem Mittagessen in Iquique fuhr, scheute das Pferd einer Polizistin. Das Pferd warf die Polizistin ab. Was dann passiert, macht wohl nur ein ganz besonderes Staats-/Religionsoberhaupt…

Kollege hat den Beat im Blut

15. Januar 2018 um 23:54 Uhr

Bei all den schlimmen Nachrichten in letzter Zeit, darf man das Schöne nicht vergessen. Dieser Kollege von Notting Hill (Großbritannien) zeigt auf dem dortigen Carnival Beat im Blut.

Google+