“Grüße aus dem sonnigen Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Natürlich wurden auch gleich Patches mit der Policia Nacional getauscht. Grüße von Christian und Andy”

12. November 2019 um 08:05 Uhr

"Grüße aus dem sonnigen Puerto Plata in der Dominikanischen Republik. Natürlich wurden auch gleich Patches mit der Policia Nacional getauscht. Grüße von Christian und Andy"

Babyboom: 17 Polizisten bekommen 17 Babys in 1 Jahr

8. November 2019 um 11:25 Uhr

Es ist ein wahrer Babyboom, der sich da an einer einzigen Dienststelle in den USA in nur einem Jahr ereignete. Im Jahr 2019 bekamen beim Jefferson County Sherriff’s Office (Missouri) 17 Polizisten Nachwuchs – bei 175 Polizisten insgesamt im Department.

Das Jüngste ist gerade 2 Wochen alt und nun trafen sich 14 Polizeipapas mit ihren Frauen und Babys zu einem Gruppenfoto. Dieses Ereignis musste festgehalten werden, denn auch in den USA ist das bemerkenswert. “Es ist wirklich etwas Besonderes”, muss dann auch Captain Andy Sides, selbst vor sechs Monaten zum zweiten Mal Vater geworden, eingestehen.

Nothilfe über Grenzen hinweg: Notruf im Saarland führt zu Seenotrettung im Mittelmeer

5. November 2019 um 12:20 Uhr

Nothilfe über Grenzen hinweg: Notruf im Saarland führt zu Seenotrettung im MittelmeerDer Informationsfluss kann in einer Notsituation manchmal eigene Wege gehen. Aber egal wie und wo jemand Hilfe benötigt, wir kümmern uns darum, dass derjenige sie auch erhält – selbst über Grenzen und mehrere Hundert Kilometer Entfernung hinweg.

Am vergangenen Wochenende erhielt die Führungs- und Lagezentrale der Polizei Saarland einen Notruf. Eine Syrerin, die sich im Saarland aufhält, teilte den Beamten mit, dass ihre Cousine sich auf einem Flüchtlingsboot im Mittelmeer befände. Mitten auf dem Weg von Bodrum (Türkei) nach Kos (Griechenland) sei der Motor ausgefallen und es herrsche starker Seegang.

Wenn der Kollege für den Patchtausch zum Messer greift

30. Oktober 2019 um 14:51 Uhr

“Da hat sich der Kollege aus New York besonders ins Zeug gelegt. Nachdem er uns zuerst kein Patch zum Tausch anbieten konnte, ist er uns hinterher geeilt und schnitt sich kurzerhand sein eigenes Patch vom Hemd ab – ‘Nicht so schlimm, ich fahre heute eh nur den Bus!’, war seine Antwort auf unsere entsetzten Gesichter 😆

Insgesamt konnten wir zahlreiche Patches tauschen. Ganz besonders war sicherlich das Rosafarbene zur Erinnerung an den Kampf gegen Brustkrebs #fightagainstbreastcancer 💪

Liebe Grüße, C & C aus dem schönen Sachen-Anhalt”

Wenn der Kollege für den Patchtausch zum Messer greift

Bildgruß gemeinsam mit den schottischen Kollegen

22. Oktober 2019 um 12:31 Uhr

“Geschätzte Kolleginnen und Kollegen!

Heuer im August besuchte ich die Hauptstadt von Schottland, Edinburgh. Dabei durfte ich auch einige nette Kollegen kennenlernen und eine örtliche Inspektion besuchen.

Kann einen Besuch in Edinburgh mehr als empfehlen!

Liebe Grüße aus Graz, Andreas”

Bildgruß gemeinsam mit den schottischen Kollegen

Ein etwas anderer Patchtausch in Abu Dhabi

14. Oktober 2019 um 15:37 Uhr

“Hallo zusammen,

nach langem Überlegen was uns die Kollegen aus Abu Dhabi denn geben könnten, haben wir diese zwei tollen Abzeichen ihrer Mützen bekommen.

Patches gibt es hier in der Form nicht, wurde uns erzählt. Trotzdem war die Freude über unsere Patches sehr groß.
Wir wurden super freundlich empfangen und nachdem wir sagten, dass wir Kolleginnen aus Deutschland sind, war die Neugier groß. Die arabischen Kollegen wollten einiges über Dienstgrad und Ausbildung erfahren und so kam ein nettes Gespräch zustande.

Liebe Grüße von Denise und Julia ☺️”

Ein etwas anderer Patchtausch in Abu Dhabi

Gruß aus der Deutschen Botschaft in Kiew

13. Oktober 2019 um 17:58 Uhr

“Unsere Zuständigkeiten und Aufgaben bei der Bundespolizei beschränken sich nicht nur auf das Inland, sondern wir werden auch im Ausland eingesetzt.

Zu unseren Einsatzgebieten gehört unter anderem auch der Schutz von Auslandsvertretungen und deswegen bin ich seit Anfang des Jahres als SAV (Sicherheitsbeamter Auslandsvertetung) an der Deutschen Botschaft in Kiew eingesetzt.

Tag der Deutschen Einheit wurde auch hier groß gefeiert und hierbei entstand dieses Foto…

Liebe Grüße von Dominik 👮”

Gruß aus der Deutschen Botschaft in Kiew

Zwei Wochen Hospitation beim NYPD

10. Oktober 2019 um 12:02 Uhr

“Zwei Wochen Hospitation beim NYPD

Diese tolle Gelegenheit hatten Gloria aus Hessen, Nina aus Rheinland-Pfalz, Julian aus Baden-Württemberg und Robin aus Berlin. In dieser Zeit konnten sie viele Eindrücke und Erfahrungen über die Arbeit unserer amerikanischen Kollegen sammeln und im persönlichen Gespräch mit den Kollegen in New York vertiefen. Ein einmaliges Erlebnis.

Highlights waren unter anderem die Teilnahme an der Steubenparade, die Hafenrundfahrt mit der Harbour Patrol, der Besuch verschiedener Spezialeinheiten und selbstverständlich auch die Streifenfahrten durch Manhattan und Brooklyn.

Bildgruß aus Livorno

10. Oktober 2019 um 08:25 Uhr

“Schöne Grüße aus der italienischen Hafenstadt Livorno sendet Euch Tom. Das Foto zeigt im Hintergrund den Revolutionär und Nationalheld Garibaldi und davor eine Streife der Polizia di Stato. Diese ist – neben den Carabinieri – mit rund 100.000 Beamten in den italienischen Städten für Euch da.”

Bildgruß aus Livorno

Die USA-Reise kann wohl als Erfolg angesehen werden

7. Oktober 2019 um 15:49 Uhr

“Die USA-Reise kann wohl als Erfolg angesehen werden 😉
Besonders in Erinnerung bleiben werden mir die beiden Motorradpolizisten von der Maryland Transit Administration Police, mit denen ich mich während deren Busspurüberwachung eine ganze Stunde lang gut unterhalten habe.
– Franz”

Die USA-Reise kann wohl als Erfolg angesehen werden

Google+