Bundespolizist kommt als Ersthelfer bei Unfall ums Leben – Zwei weitere Kollegen schwer verletzt

1. Dezember 2015 at 0:28

Bundespolizist gestorbenHeute Nachmittag gegen 15:30 Uhr kam es auf der A4, zwischen dem hessischen Kirchheimer Dreieck und Bad Hersfeld, zu einem Verkehrsunfall. Der Unfallwagen, ein VW Caddy, knallte auf regennasser Fahrbahn gegen die Mittelleitplanke und blieb auf der linken von drei Fahrspuren stehen.

Der nachfolgende Mercedes blieb auf der Standspur stehen. In ihm befanden sich drei Bundespolizisten, die vom Dienst auf dem Heimweg waren. Sie wollten die Unfallstelle absichern und Hilfe leisten.

Junger Polizist wird bei Geschwindigkeitskontrolle von Motorrad erfasst und stirbt

24. April 2015 at 15:50

Junger Polizist wird bei Geschwindigkeitskontrolle von Motorrad erfasst und stirbtGestern Abend führte die Polizei Halle/Saale (Sachsen-Anhalt) auf der Europachaussee eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Mit mehreren Beamten standen sie dort und überprüften die Geschwindigkeit der vorbei fahrenden Fahrzeuge mittels Lasermessung. Bei Verstößen wurden die jeweiligen Fahrzeuge angehalten.

Gegen 18:20 Uhr passierten zwei Motorradfahrer die Messstelle. Das erste Motorrad wurde bei erlaubten 70 km/h mit einer Geschwindigkeit von 140 km/h gemessen. Als ein 27jähriger Polizist das Motorrad anhalten möchte und entsprechende Zeichen gibt, wird er von dem Motorrad erfasst. Sowohl der junge Polizist, als auch der Motorradfahrer selbst sterben hierbei.

Google+