Wenn ihr dringend Hilfe braucht, wählt den Notruf!

Wenn ihr dringend Hilfe braucht, wählt den Notruf!Immer wieder wenden sich Menschen an uns mit einem Anliegen. Manchmal geht es einfach nur darum Unklarheiten zu beseitigen oder Verständnisfragen zum Thema Polizei zu beantworten. Aber manchmal geht es auch um Angelegenheiten, die den Behörden, sprich der Polizei vor Ort, mitgeteilt werden sollten; sei es, weil jemand wirklich dringend Hilfe benötigt, oder weil ganz klar eine Straftat im Raume steht.

Auch wenn diese Seite teils von Polizisten administriert wird, sind wir der falsche Ansprechpartner für solche Anliegen. Dies ist keine offizielle Polizeiseite, sondern eine private Seite von und für Polizisten und Bürgern. Wenn ihr eine Straftat melden wollt, dann meldet euch bitte bei den Kollegen vor Ort oder nutzt die teils vorhandenen Onlinewachen.

Hier eine Übersicht der zurzeit verfügbaren Onlinewachen:

 

Ansonsten gilt: In Notfällen immer den Notruf wählen!

 

Hier die Notrufnummern der Polizei im deutschsprachigen Raum:

  • International: 112 (funktioniert europaweit)
  • Deutschland: 110
  • Luxemburg: 113
  • Niederlande: 112
  • Österreich: 133
  • Schweiz: 117

 

Sprach- und Gehörlose können (zumindest in Deutschland) auch ein Fax an die vorgenannten Notrufnummern senden.