“Passend zu ‘Night of light 2020’ durfte sich unser Dienstwagen vor der blau beleuchteten Martinskirche in Landshut (Niederbayern) präsentieren. Liebe Grüße, Tom”

28. Juli 2020 um 23:17 Uhr

"Passend zu 'Night of light 2020' durfte sich unser Dienstwagen vor der blau beleuchteten Martinskirche in Landshut (Niederbayern) präsentieren. Liebe Grüße, Tom"

Neues Gesetz in Bayern: Polizisten müssen über Social-Media-Aktivitäten Auskunft geben

16. Juli 2020 um 19:31 Uhr

Neues Gesetz in Bayern: Polizisten müssen über Social-Media-Aktivitäten Auskunft gebenWomit Berlin bereits im vergangenen Jahr für Unruhe unter den Polizisten gesorgt hat, da geht Bayern mit einem neuen Gesetz nun einen Schritt weiter. Während es in Berlin nur hieß, dass man die Social-Media-Aktivitäten durch die Innenrevision beobachten und prüfen möchte, besonderer der Kollegen, die erfolgreich sind, dreht man in Bayern den Spieß nun um.

Dort soll nun jeder Polizist von sich aus dem Dienstherrn Auskunft darüber erteilen müssen, was er online tut. Zwar betrifft das neue Gesetz, welches vergangene Woche im Landtag beschlossen wurde, alle Staatsbediensteten, doch wird die Sache dahingehend konkretisiert, dass sie vor allem diejenigen betrifft, die im Sicherheitsbereich tätig sind.

Sächsische Sicherheitswacht in Bayern: Polizisten ziehen “Möchtegern-Polizisten” aus dem Verkehr

20. Mai 2020 um 11:34 Uhr

Sächsische Sicherheitswacht in Bayern: Polizisten ziehen "Möchtegern-Polizisten" aus dem VerkehrFür manche scheint es einen großen Reiz zu haben, wie ein Polizist aufzutreten, dabei vergessen sie, dass der Polizeiberuf viel mehr ist als einen Polizeistern zu tragen, Autos anzuhalten und Personen zu verhaften. Einen solchen “Möchtegern-Polizisten” konnten echte Polizisten nun aus dem Verkehr ziehen.

Eine Streife der Verkehrspolizei Hof (Bayern) befand sich auf der A9, als den Beamten ein Wagen auffiel, den sie kontrollierten wollten. Durch einen Trick versuchte der Fahrer einer Verkehrskontrolle zu entkommen, doch war der Fahrer nicht ganz so clever, wie er vielleicht von sich selbst dachte.

Straffällig geworden: 67 Polizisten in Bayern vom Dienst suspendiert

30. April 2020 um 12:06 Uhr

Straffällig geworden: 67 Polizisten in Bayern vom Dienst suspendiertWenn Polizisten vom Dienst suspendiert werden oder ihnen die Ausübung der Dienstgeschäfte untersagt wird, dann sind sie meist straffällig geworden. Dann haben sie eine Straftat begangen, deren Vorwurf so schwer wiegt, dass damit zu rechnen ist, dass sie am Ende womöglich aus dem Dienst entfernt werden.

In Bayern trifft dies auf 67 Polizisten zu, so die Antwort des Innenministeriums auf eine kleine Anfrage im Landtag. Und die Vorwürfe sind durchaus keine Lappalien. So wird unter anderem wegen Drogenmissbrauchs, Einbruchsdiebstahls, gefährlicher Körperverletzung, Kinderpornografie, Vergewaltigung oder wegen der Zugehörigkeit zu den Reichsbürgern gegen die Beamten ermittelt.

“Seit gestern gilt in Bayern die Maskenpflicht. Wir als Einsatzkräfte gehen voran, zieht ihr bitte nach! Grüße Paddy”

28. April 2020 um 22:09 Uhr

"Seit gestern gilt in Bayern die Maskenpflicht. Wir als Einsatzkräfte gehen voran, zieht ihr bitte nach! Grüße Paddy"

Bevor die ersten “ABSTAND!!1!einself” rufen: Die beiden hatten einen gemeinsame Einsatz, bei dem sie keinen Abstand halten konnten.

Sonnige Grüße aus Landshut in Niederbayern

12. April 2020 um 18:07 Uhr

“Hallo! Ich wünsche allen Kollegen*innen und deren Familien gutes Durchhaltevermögen, Gesundheit und Kraft in der schweren Zeit!

Bleibt Gesund und kommt immer gut nach Hause. Grüße aus Niederbayern – Landshut. Hias & Leo”

"Hallo! Ich wünsche allen Kollegen*innen und deren Familien gutes Durchhaltevermögen, Gesundheit und Kraft in der schweren Zeit! Bleibt Gesund und kommt immer gut nach Hause. Grüße aus Niederbayern - Landshut. Hias & Leo"

Zum Geburtstag des Großvaters der eigenen Kinder mit einem Ständchen überraschen, das geht auch in Zeiten von Corona, wie der Kollege aus Niederbayern beweist

6. April 2020 um 19:17 Uhr

“Wir sind für euch da, auch wenn ihr für uns zuhause bleibt. Grüße aus Bayern, Chris”

31. März 2020 um 08:34 Uhr

"Wir sind für euch da, auch wenn ihr für uns zuhause bleibt. Grüße aus Bayern, Chris"

“Ab sofort gilt in Bayern die Ausgangsbeschränkung. Tut uns den Gefallen und bleibt zu Hause, wir bleiben für euch draußen und werden die Einhaltung der Anordnung überwachen! Liebe Grüße aus Fürth und bleibt gesund, Paddy!”

21. März 2020 um 00:00 Uhr

"Ab sofort gilt in Bayern die Ausgangsbeschränkung. Tut uns den Gefallen und bleibt zu Hause, wir bleiben für euch draußen und werden die Einhaltung der Anordnung überwachen! Liebe Grüße aus Fürth und bleibt gesund, Paddy!"

“Manchmal hilft eben nur noch der Fahrzeugpfleger 🙊 Grüße aus Bayern von Isabelle 😊”

28. Februar 2020 um 15:35 Uhr

"Manchmal hilft eben nur noch der Fahrzeugpfleger 🙊 Grüße aus Bayern von Isabelle 😊"

Google+