ACAB-Day: So und nicht anders!

13. Dezember 2019 um 12:00 Uhr

ACAB-Day: So und nicht anders!

Hierbei denken wir auch an die Kollegen, die heute in Leipzig bei der “gegen Bullen”-Demo eingesetzt sind. Liebe Buddies, passt auf euch auf!

“Und so beginnt die Frühschicht. Viele Grüße aus Unterfranken – Basti und Simon aus Schweinfurt.”

13. Dezember 2019 um 08:27 Uhr

"Und so beginnt die Frühschicht. Viele Grüße aus Unterfranken - Basti und Simon aus Schweinfurt."

“Grüße von der deutsch-dänischen Grenze von der MKÜ BBS der Bundespolizei und allen weiteren Kollegen aus der blauen Familie eine ruhige Schicht.”

12. Dezember 2019 um 23:36 Uhr

"Grüße von der deutsch-dänischen Grenze von der MKÜ BBS der Bundespolizei und allen weiteren Kollegen aus der blauen Familie eine ruhige Schicht."

Linksautonome zum ACAB-Day: Polizisten müssen “gegen Bullen”-Demo schützen

12. Dezember 2019 um 19:43 Uhr

Linksautonome zum ACAB-Day: Polizisten müssen "gegen Bullen"-Demo schützenMorgen ist der sogenannte ACAB-Day (All cops are bastards, die Stelle der Anfangsbuchstaben im Alphabet ergibt den 13.12.) und es ist mit Sicherheit kein Zufall, dass die Linksautonomen im Leipziger Schmelztiegel der Linken, im Stadtteil Connewitz (Sachsen), zu einer Demo gegen Polizisten aufrufen.

Unter dem Motto “Gegen Bullen, Gentrifizierung und Faschismus” soll die Demo stehen und entsprechend wurde auf der eigentlich verbotenen Internetseite der Linksextremen die Werbetrommel gerührt.

Erfolgreiche Urlaubstour durch Tschechien und Österreich

12. Dezember 2019 um 15:49 Uhr

“Ich bin leidenschaftliche Patchsammlerin und versuche, wann immer es geht, fremde Patches zu ergattern. Auf meiner Urlaubstour durch Tschechien (mit Abstecher nach Linz), war ich besonders erfolgreich und freue mich tierisch.

Besonderen Dank geht nochmal an die Polizeiinspektion Landhaus in Linz, die mich am liebsten behalten hätten. 😅 Über eine Stunde zusammen gequatscht und am Ende sogar noch zwei Blusen zu den Patches bekommen. 😊

Ebenfalls fand ich die Gedenkecke in der Landespolizeidirektion Oberösterreich in Linz sehr schön.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weihnachtliche Reue: Mann stellt sich Polizei, um sein Leben neu zu beginnen

12. Dezember 2019 um 12:03 Uhr

Weihnachtliche Reue: Mann stellt sich Polizei, um sein Leben neu zu beginnenEs kommt nicht oft vor, dass sich gesuchte Straftäter freiwillig der Polizei stellen. Wenn sie das tun, kommt das noch seltener vor Weihnachten vor, denn wer möchte schon die Feiertage im Gefängnis verbringen. Doch genau das waren die Beweggründe im folgenden Fall.

Ein Mann bat am Hauptbahnhof in Bremen Bundespolizisten darum, verhaftet zu werden. Er werde wegen “Leistungserschleichungen und anderen Delikten” von der Polizei gesucht. Nun, behaupten kann man viel, die Beamten kontrollierten lieber die Angaben des ungewöhnlichen Bittstellers.

“Guten Morgen aus dem ESD-Praktikum in Sulingen 😊 N.”

12. Dezember 2019 um 08:36 Uhr

"Guten Morgen aus dem ESD-Praktikum in Sulingen 😊 N."

“Kurz mal inne halten und durchatmen. Grüße aus Baden-Württemberg, Carmen”

11. Dezember 2019 um 23:14 Uhr

"Kurz mal inne halten und durchatmen. Grüße aus Baden-Württemberg, Carmen"

Einzelheiten zum Vorfall in München: Täter wollte gezielt Polizisten töten

11. Dezember 2019 um 20:29 Uhr

Einzelheiten zum Vorfall in München: Täter wollte gezielt Polizisten tötenVorgestern berichteten wir euch von einem Vorfall am Hauptbahnhof in München (Bayern), bei dem ein Unbeteiligter einen Polizist von hinten ein Messer in den Körper rammte. Der Polizist wurde notoperiert.

In einer gemeinsamen Pressekonferenz von Polizeipräsidium, Staatsanwaltschaft und Mordkommission München wurden weitere Einzelheiten bekannt gegeben. So soll es in der erklärten Absicht des Täters gelegen haben, gezielt Polizisten zu töten.

“Liebe Grüße vom Flughafen Köln/Bonn! Leon”

11. Dezember 2019 um 15:31 Uhr

"Liebe Grüße vom Flughafen Köln/Bonn! Leon"

Google+