Mein Traum ist wahr geworden: Teil der Polizeifamilie zu werden

28. November 2018 um 15:10 Uhr

Mein Traum ist wahr geworden: Teil der Polizeifamilie zu werden

“Es war schon immer mein Traum die Uniform zu tragen und die Polizeiarbeit verrichten zu dürfen. Aufgeben kam für mich nie in Frage.

Jetzt stehe ich hier und bin dankbar ein Teil dieser großen und tollen Familie sein zu dürfen. Ich wünsche allen Kolleginnen und Kollegen eine angenehme Herbst-/Winterzeit.

Viele Grüße aus dem wunderschönen Karlsruhe -Dario-“

Joris grüßt die Polizeifamilie

15. Mai 2018 um 15:09 Uhr

Joris grüßt die Polizeifamilie

“Einen wunderschönen guten Tag aus dem wunderschönen Düsseldorf von Joris und mir 🙂 Joris ist zwar kein Polizeihund, aber eine Fellnase zweier Polizisten und wird privat zum Mantrailer ausgebildet. Laura”

Was bedeutet für euch #Polizeifamilie?

6. Mai 2018 um 15:56 Uhr

Was bedeutet für euch #Polizeifamilie?
Kürzlich stellte ein Kollege auf Twitter, der 1. Vorsitzender eines Lobbyvereins ist, das Wort Polizeifamilie in Frage. Er konnte (und wollte) ganz offensichtlich mit diesem Begriff nichts anfangen und negierte die Werte, die dahinter stehen, mit einem völlig überflüssigen Vergleich mit der “Hebammenfamilie” oder der “Müllwerkerfamilie”.

Diese Einlassung stieß bei uns auf Unverständnis, was wir entsprechend kommentierten. Was dann folgte war ein wahrer Shitstorm. Von “ACAB” (all cops are bastards), über “ACAT” (all cops are targets), der negativen Auslegung von Korpsgeist (wobei die meisten nicht einmal fähig waren das Wort richtig zu schreiben), bei dem “keine Krähe der anderen ein Auge aushackt”, verbunden mit dem Begriff Polizeigewalt, bis hin zum Vergleich des Begriffs Polizeifamilie mit der “la familia” der sizilianischen Mafia, war alles dabei. Welch Geistes Kind diese Kommentatoren waren, dürfte sich vom Sprachgebrauch ableiten lassen.

#OneFamily #Polizeifamilie

29. April 2018 um 23:13 Uhr

#OneFamily #Polizeifamilie

Die Polizeifamilie trauert um Arnaud Beltrame

24. März 2018 um 22:03 Uhr

Die Polizeifamilie trauert um Arnaud BeltrameGestern berichteten wir von der Geiselnahme in einem französischen Supermarkt in Trèbes, bei der mehrere Menschen getötet und mehrere Polizisten zum Teil schwer verletzt wurden. Einer von ihnen, Oberstleutnant Arnaud Beltrame, wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

So trauert die Polizeifamilie um einen der ihren, der sich freiwillig und heldenhaft gegen eine weibliche Geisel eintauschen ließ. Als der Polizist alleine mit dem Geiselnehmer war, schoss dieser plötzlich auf den Beamten, dann erfolgte die Erstürmung des Supermarktes, bei der der Geiselnehmer getötet wurde.

Kondolenzen an Polizist=Mensch: Internationale Solidarität in und mit der Polizeifamilie

30. Dezember 2017 um 12:44 Uhr
Kondolenzen an Polizist=Mensch: Internationale Solidarität in und mit der Polizeifamilie

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

“In this family no one fights alone”

Der Tod unserer Kollegin aus Nordrhein-Westfalen hat nicht nur unter den Kollegen tiefe Bestürzung und Trauer ausgelöst. Wir bekamen auch viele Zuschriften von Bürgern, die in den zahlreichen Kommentaren unsere Seiten in den sozialen Netzwerken nachgelesen werden können.

Aber auch international zeigten Zuschriften ganz deutlich, dass die Polizeifamilie eine weltweite ist. Hier eine Auswahl:

Gedanken der Angehörigen einer Polizeifamilie

16. Dezember 2017 um 20:19 Uhr

Gedanken der Angehörigen einer PolizeifamilieKürzlich fanden wir die folgende Nachricht in unserer Mailbox vor. Die Autorin möchte anonym bleiben, dennoch möchten wir euch ihre Gedanken nicht vorenthalten:

—————–

“Ich würde sehr gerne mal meine Gedanken und Gefühle über euren Beruf mitteilen.

Vor 35 Jahren fing mein jüngerer Bruder bei der Polizei an. Alle waren mächtig stolz, besonders meine Eltern. Irgendwie waren alle respektvoller euch gegenüber.

Weihnachten für die Polizeifamilie

15. Dezember 2017 um 17:54 Uhr

Für gewöhnlich teilen wir nichts von den Gewerkschaften (egal welcher), in diesem Fall möchten wir jedoch eine Ausnahme machen. Das folgende Video zeigt auf, was Weihnachten für viele Polizeifamilien bedeutet und das ist dann besonders schwer, wenn Kinder das Fest ohne Mama und/oder Papa verbringen müssen:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem PC Skripte geladen, personenbezogene Daten erfasst und Cookies gespeichert. Mit Hilfe der Cookies ist Google in der Lage, die Aktivitäten von Personen im Internet zu verfolgen und Werbung zielgruppengerecht auszuspielen. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSBjbGFzcz0neW91dHViZS1wbGF5ZXInIHdpZHRoPSc2NDAnIGhlaWdodD0nMzYwJyBzcmM9J2h0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzhReDY4VUE5a2xnP3ZlcnNpb249MyYjMDM4O3JlbD0xJiMwMzg7ZnM9MSYjMDM4O2F1dG9oaWRlPTImIzAzODtzaG93c2VhcmNoPTAmIzAzODtzaG93aW5mbz0xJiMwMzg7aXZfbG9hZF9wb2xpY3k9MSYjMDM4O3dtb2RlPXRyYW5zcGFyZW50JyBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49J3RydWUnIHN0eWxlPSdib3JkZXI6MDsnPjwvaWZyYW1lPg==

Wir sagen ebenfalls DANKE an ALLE, die an Weihnachten nicht zu Hause sein können, weil sie die Feiertage im Dienste der Allgemeinheit verbringen!

In diesem Zusammenhang möchten noch einmal auf unsere Aktion Blaue Kerze hinweisen.

Nach Vereidigung endlich Teil der Polizeifamilie

25. September 2017 um 18:54 Uhr

Nach Vereidigung endlich Teil der Polizeifamilie

“Hallo 😊

Ich wurde am 17. September mit knapp 350 weiteren Anwärterinnen und Anwärtern des mittleren und gehobenen Dienstes in Eutin in der PDAFB (Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung und für die Bereitschaftspolizei) der Landespolizei Schleswig-Holstein vereidigt!

Mit dem Diensteid haben wir ein Bekenntnis zu diesem Beruf abgegeben und sind alle sehr froh, endlich Teil der Familie sein zu dürfen!

Ein Gruß an alle Kollegen!”

Der Kollege ist uns namentlich bekannt, möchte jedoch anonym bleiben. Wir wünschen ihm und allen seinen Kollegen viel Erfolg bei Ausbildung bzw. Studium 🍀

Stolze Polizeifamilie bei Ernennung zum PK der Bundespolizei

31. August 2017 um 20:39 Uhr

Stolze Polizeifamilie bei Ernennung zum PK der BundespolizeiHeute fand in Lübeck die feierliche Ernennung der Absolventen des 71. Studienjahrgangs zu Polizeikommissaren/innen (PK) statt. 245 Kolleginnen und Kollegen durften sich zusammen mit rund 1.000 Angehörigen freuen und stiegen vom silbernen “Hoffnungsbalken” zum ersten silbernen Stern auf.

Marcel (links im Bild) war ebenfalls dabei und ihm ist die Freude ins Gesicht geschrieben. Neben ihm steht sein stolzer Vater Ulli, der erfahrener Polizeihauptkommissar in Niedersachsen ist. Und hinter der Kamera stand die Stiefmutter Bettina, die uns wissen ließ:

Google+