Popular Tags:

Der Tag, an dem ein Kollege meiner Dienststelle erschossen wurde (von Fritz)

9. April 2016 at 22:35

Der Tag, als Dick erschossen wurde

Es ist Mittwochabend, der 13. April 2011, also vor fast genau 5 Jahren. Es ist mein freier Tag, nach einer anstrengenden Woche voller Arbeit. Ich sitze gemütlich mit meiner Freundin auf dem Sofa und gucke Fernsehen. Auf einmal kommen mehrere WhatsApp- und SMS-Nachrichten auf meinem privaten und dem Diensthandy an.

Ich ging nachschauen, ob es etwas wichtiges ist. Während ich auf meine Handys zu laufe kommen im Sekundentakt neue Nachrichten rein. Ich sehe auf dem Display mehrere Nachrichten wie: “Wo bist du?”, “Wie geht es dir?”, “Bist du bei der Arbeit?”, die Nachrichten kommen von Verwandten und Freunden.

Ich rufe einige zurück, bis ich von meiner Cousine (selbst Polizistin) die schreckliche Nachricht erfahre:

Und dann kommt noch einer, und noch einer, und…

9. April 2016 at 21:22

Dieser Moment... (Absperrung)

Polizeihubschrauber bei der FHPolBB

9. April 2016 at 16:55

Polizeihubschrauber bei der FHPolBB

“Hallo 🙂

Unser Polizeihubschrauber kam die FhPolBB in Oranienburg heute besuchen und blieb zum Mittag 😉

Viele Grüße Daniel”

Aargauer Polizei setzt auf moderne Technik

9. April 2016 at 16:51

Kapo Aargau setzt auf moderne TechnikEs ist ein Dilemma, welches gerade in der Verbrechensbekämpfung hinderlich ist, womit sich aber viele Polizisten herumschlagen müssen: Während Kriminelle mit der neuesten Technologie arbeiten können, hinkt die Polizei einen Schritt hinterher, mindestens.

Die Kantonspolizei Aargau (Schweiz) hat nun trotz verordnetem Sparprogramm Geld in die Hand genommen, um ihren Polizisten die Arbeit zu erleichtern oder alte Geräte durch neuere zu ersetzen.

Schönere Blitzer-Fotos sollen Zahlungsbereitschaft steigern

9. April 2016 at 16:47

Viele kennen diese üblen Schwarz-Weiß-Fotos, wenn man geblitzt wurde. Die Qualität lässt stark zu wünschen übrig und dafür soll man auch noch teures Geld bezahlen. Das soll bald anders werden.

Das Bundesverkehrsministerium hat nun eine Vorlage erarbeitet, die mehrere Änderungen vorsieht. So soll in einiger Entfernung vor den Radargeräten ein Hinweisschild aufgestellt werden, in denen der Verkehrsteilnehmer gebeten wird, zu lächeln. So wie in Achterbahnen oder anderen Fahrgeschäften soll es damit schönere “Erinnerungsfotos” geben.

Dokumentation: Als die Polizei noch im Käfer kam

8. April 2016 at 20:34

Aus dem Plot:

“Die ersten Polizisten nach dem Krieg hatten noch keine Uniform und keine Signalhupe. Sie mussten einiges erdulden, um für Recht und Ordnung sorgen zu können. Aus 1.600 Minuten Interviews und unzähligen Archiv-Beiträgen der 50er und 60er Jahre zeigt der Film, wie die Polizei über Jahrzehnte mit großem Einsatz und Humor ihre mangelhafte Ausrüstung kompensiert hat.”

http://www.ardmediathek.de/einslike/Doku-in-Einsfestival/Als-die-Polizei-noch-im-K%C3%A4fer-kam/Einsfestival/Video?bcastId=13980890&documentId=34294316

Wochenende heißt: Fußballeinsatz

8. April 2016 at 18:34

Danke für euren Einsatz und kommt gesund wieder nach Hause!

Wochenende = Fußballeinsatz

Zu unserem Aprilscherz haben wir folgende Einsparmöglichkeit per Email erhalten

8. April 2016 at 18:31

“Habe heute Ware ausgepackt und dabei die vielleicht neue Streifenwagen Flotte für’s Land Berlin “entdeckt” 😉

Mit 8,99€/ Stück wesentlich günstiger als ein Opel, VW oder BMW. Ist Platzsparend gebaut (1:16), sodass mehr Streifenwagen in die Garage passen und das Beste: Frisst keinen Sprit da effizienter und Umweltschonender Rückziehmotor. 😄

Passt auf euch auf und kommt gut nach Hause!

Grüße aus Berlin
Luci”

Neue Streifenwagen

Die Polizeifliegerstaffel – Teil 3: Wie werde ich Pilot/in bei der Polizeifliegerstaffel?

8. April 2016 at 18:27

Polizeifliegerstaffel Teil 3Eine Frage die sicher manche von Euch interessiert. Wir berichten hier über die Voraussetzung bei der Polizeifliegerstaffel Hessen, diese kann in anderen Ländern abweichen, da die Ausbildung allgemein in jedem Land unterschiedlich geregelt wird.

Um sich überhaupt als Pilot/in bewerben zu können muss man zuerst einen angeschlossen Polizeiausbildung haben, keine Brille oder Sehhilfe benötigen, keine Negativeinträge im BZR und KBA-Register haben, über eine gute körperliche Fitness verfügen und die Fliegertauglichkeit Klasse 1 besitzen.

Politische Einflussnahme auf Polizeiarbeit?

8. April 2016 at 18:23

Politische Einflussnahme auf Polizeiarbeit?Wir haben bereits mehrfach über die Vorfälle in Köln an Silvester, sowie über die Folgen berichtet. Das Desaster in der Öffentlichkeitsarbeit, Informationsweitergabe von Kollegen an die Presse, die anschließend disziplinar- und strafrechtliche Konsequenzen hatte und der Wechsel an der Spitze des Kölner Polizeipräsidiums waren bereits Thema.

Doch nun wurde ein weiteres Detail bekannt, das aufhorchen lässt. Wie der Kölner Express erfahren haben will, soll es womöglich eine direkte politische Einflussnahme auf die Polizeiarbeit gegeben haben. Hierbei soll es zwar weniger um die Ermittlungsarbeit selbst gegangen sein, sondern vielmehr um die Nutzung und Nennung eines bestimmten Begriffs. Dennoch wäre eine solche Beeinflussung der eigentlich unabhängigen Polizei aus politischen Gründen – sollte sie sich als wahr herausstellen – fatal.

Google+