Popular Tags:

Leserbrief: Ich will Polizist werden!

15. Januar 2016 at 21:34

Ich will Polizist werden

Hallo liebe Polizei-Mensch Community,

seit ca. einem halben Jahr verfolge ich jetzt schon das Geschehen auf dieser Seite, ich bin auch mehr aus Zufall auf sie gestoßen.

Seit mehreren Jahren verfolge ich jetzt schon das Ziel, zur Polizei zu gehen. Dennoch habe ich nach dem Abitur erstmal eine technische Berufsausbildung begonnen, welche ich voraussichtlich in einem Jahr abschließen werde.

Der Wunsch, Polizist zu werden, wird in letzter Zeit auch immer stärker, ich kann mir auch eigentlich gar keinen anderen Beruf mehr vorstellen. Und das in einer Zeit, von der man ja eigentlich denken könnte, dass niemand mehr den Beruf Polizist/in noch ergreifen will, sei es nun wegen der Flüchtlingskrise oder nicht zuletzt wegen der Silvesternacht in Köln.

Nachlese: Pegida-Demo vergangenen Samstag in Köln

15. Januar 2016 at 18:09

Pegida KölnAm vergangenen Samstag, 9. Januar, fand in Köln eine Pegida-Demo statt, die später aufgelöst wurde, weil es durch Versammlungsteilnehmer zu Ausschreitungen gekommen war. Pfefferspray und Wasserwerfer wurden von der Polizei eingesetzt.

Dieser Einsatz wurde stark kritisiert. Es hieß, die Polizei sei (unverhältnismäßig) hart gegen “das eigene Volk” vorgegangen. Ein Video, nur wenige Sekunden lang, wurde als Beweis dafür gewertet, dass Knallkörper von einem Pressevertreter hinter den Linien der Polizei gezündet wurde und deswegen der Wasserwerfer eingesetzt wurde. Wer diesen Knallkörper warf, ist allerdings nicht zu erkennen.

Ist die Polizei also zu hart vorgegangen?

Seitenmotto gezeichnet

15. Januar 2016 at 14:38

Hanna hat uns zu unserem Seitenmotto ein wunderschönes Bild gezeichnet, welches den Mensch in der Uniform nicht besser darstellen könnte.

Polizei-Mensch gezeichnet

Vielen Dank an Hanna dafür 👮

Polizistin rettet im Wald ausgesetztes Baby

15. Januar 2016 at 14:35

Polizistin rettet Baby

Bild: https://twitter.com/SantiagodeCali_/status/687064483819302912

Eine Spaziergängerin findet in einem abgelegenem Wald mitten in Kolumbien einen Säugling. Die frisch abgetrennte Nabelschnur ist noch zu sehen. Sie ruft die örtliche Polizei.

Polizistin Luisa Fernanda Urrea ist zu diesem Einsatz unterwegs. “Ich bin eine frischgebackene Mutter mit genug Milch und ich habe sofort die Notwendigkeit dieser armen kleinen Kreatur erkannt”, sagt die Polizistin und ergänzt: “Ich denke jede Frau hätte in dieser Situation das gleiche getan.”

Nach Angriff auf Polizisten: Polizei Berlin durchsucht Rigaer Str. 94

14. Januar 2016 at 22:41

Am 13. Januar verfolgte ein Kontaktbereichsbeamter des Abschnitts 51, der alleine unterwegs war, einen Parkverstoß in Berlin Friedrichshain. Während seiner Maßnahme kam ein maskierter Mann auf den Beamten zu. Als dieser den Mann kontrollieren möchte, kommen insgesamt drei weitere Personen aus Richtung Rigaer Str. hinzu, zwei Männer und eine Frau.

Dann wurde der Polizisten zu Boden gestoßen und dort liegend von den Umherstehenden mit Tritten und Schlägen malträtiert. Durch diesen Angriff, und da er alleine unterwegs war, gelang keine Festnahme. Der Polizist wurde verletzt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen wegen Widerstandes, gefährlicher Körperverletzung und Gefangenenbefreiung aufgenommen.

In weiten Teilen Europas hat der Winter Einzug gehalten

14. Januar 2016 at 20:10

So auch in den Niederlanden, wo dieses Bild herstammt. Kollege Fritz schreibt uns dazu:

“Wie Polizei Spezialeinheiten auf Schnee reagieren.”

Fritz Schneeengel

Grundsatzurteil: Bundesverfassungsgericht legt Maßstäbe für Beamtenbesoldung fest

14. Januar 2016 at 17:19

BVerfG zu BeamtenbesoldungBereits im Dezember 2015 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe ein Grundsatzurteil getroffen. Es lagen mehrere Klagen aus verschiedenen Bundesländern vor, so z.B. aus Sachsen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Im Falle von Sachsen wurde demnach die Streichung des Weihnachtsgeldes als verfassungswidrig angesehen.

Das BVerfG legte den Gesetzgebern in Bund und Ländern Maßstäbe vor, nach denen sie eine verfassungskonforme Besoldung erlassen sollen und überträgt damit die Vorgaben der Richterbesoldung aus einem ähnlichen Urteil auf alle Beamte.

Leserbrief einer Bürgerin: Freiheit und Sicherheit sind die höchsten Güter?

13. Januar 2016 at 21:50

Leserbrief Sicherheit

Wie viele andere sicherlich auch, schaue ich mit Besorgnis auf die Entwicklung in diesem Land.

Die Ereignisse in Köln und in anderen Städten haben gezeigt, dass das festverankerte Sicherheitsgefühl doch bei vielen ins Wanken gerät.
Ich persönlich gehöre nicht zu den Frauen, die nachts im Parkhaus oder draußen hinter jedem Menschen einen Verbrecher sehen und bei jedem Geräusch zusammenzucken.

Aber wenn ich lese, dass sich nach den letzten Ereignissen immer mehr Personen in diesem Land bewaffnen oder auch sogenannte Bürgerwehren gegründet werden, dann bekomme ich doch ein ungutes Gefühl.

Schnellere Ausweisung und…?

13. Januar 2016 at 15:07

Karikatur Sakurai

Bild: Karikatur von Heiko Sakurai
http://www.sakurai-cartoons.de/cart_ord.php5?gross=6108

Gestern haben sich Bundesjustizminister Maas und Bundesinnenminister de Maizière darauf geeinigt, dass kriminelle Ausländer deutlich schneller ausgewiesen werden sollen. Damit ist aber die Gesetzgebung nicht abgeschlossen, es beginnt erst und muss das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren durchlaufen.

Was also am Ende dabei heraus kommt, ist noch völlig offen. Zudem spielt auch die Genfer Flüchtlingskonvention eine Rolle. Dort heißt es in Artikel 33:

Pudel löst Polizeieinsatz aus

13. Januar 2016 at 15:02

PudelIn Freiburg (Baden-Württemberg) ging am Dienstag gegen 17:30 Uhr ein Notruf eines französischen Autoherstellers ein.

In einem Fahrzeug des Herstellers wurde der Notrufknopf betätigt, jedoch gab es keine Rückmeldung von Seiten des Notrufauslösers.

Da die Polizei und auch der Autohersteller in diesem Fall von einer Notsituation ausgingen und evtl. einem Unfall, einem Verbrechen oder einer sonstigen medizinischen Notlage, wurde das Fahrzeug über die GPS-Ortung gesucht und auch im Stadtteil Brühl geortet.

Google+