Heute ist Weltkindertag

20. September 2017 um 18:08 Uhr

Was gibt es schöneres, als in begeisterte Kinderaugen zu blicken? Gerade heute am Weltkindertag sollten wir besonders auf die Kleinsten achten und aufpassen, dass es ihnen gut geht.

Dass uns Polizisten die Kinder nicht nur am Weltkindertag am 💙 liegen, zeigt diese Fanpost von Sabine, die uns bereits vor einigen Tagen erreichte:

Heute ist Weltkindertag

“Hallo, wir haben heute einen sehr netten Polizisten getroffen und er hat unserem 4jährigen Sohn eine grosse Freude gemacht. Er durfte im Streifenwagen sitzen. Das wird der Polizist der Zukunft.
Vielen lieben Dank an den Polizisten hiermit.”

#projectEDWARD: 21. September – Ein Tag ohne Verkehrstote

20. September 2017 um 14:37 Uhr

Täglich sterben auf den Straßen Europas 22 Menschen, viele weitere werden verletzt. Diese Woche hat die Polizei ein besonderes Auge auf Verkehrssünder und kontrolliert die Einhaltung der Verkehrsregeln, europaweit.

Morgen findet das Projekt EDWARD statt, dabei steht EDWARD für European Day Without A Road Death, also einen Tag ohne Verkehrstote. Unter der europäischen Dachorganisation TispolEuropean Traffic Police Network wird zu dieser Aktion aufgerufen.

Doch ohne Euch Verkehrsteilnehmer können wir dieses Ziel nicht erreichen! Dem Link folgend könnt Ihr Euch anschauen, worum es dabei geht und Ihr könnt ein Versprechen abgeben.

Also macht mit, fahrt vorausschauend vorsichtig und haltet Euch an die Verkehrsregeln, damit wir die 🅾️ erreichen. 🏅

Wenn es mal etwas länger dauert

20. September 2017 um 08:17 Uhr

“Liebe Grüße von der A4 bei Zwickau! Warten auf die SLTs…😋👮🏻 Kevin”

Wenn es mal etwas länger dauert

SLT = Schwerlasttransport

Schrecklicher Unglücksfall

20. September 2017 um 00:06 Uhr

Diese Streife wurde zu einem schrecklichen Unglücksfall gerufen. Die Polizisten waren traumatisiert und befinden sich in psychologischer Betreuung.

Reportage: Hinter den Kulissen des Anti-Terror-Kampfes

19. September 2017 um 20:55 Uhr

Terror-Übung am Hauptbahnhof Leipzig

Am frühen Morgen des 15. Mai dieses Jahres fand am Leipziger Hauptbahnhof eine geheime Anti-Terror-Übung der Bundespolizei statt. Jetzt, ein gutes halbes Jahr später, darf das Magazin “Echt” vom Sender MDR darüber berichten.

Es ist ein Szenario, das sich keiner wünscht! Polizisten müssen jedoch darauf vorbereitet werden. Die Spezialeinheiten trainieren solche Einsätze regelmäßig, aber nicht die Polizisten, die als Erste am Einsatzort sind und eingreifen müssen.

Bei der Übung, von der hier berichtet wird, geht es genau um ein solches Szenario. Terroristen befinden sich am Leipziger Hauptbahnhof, verletzen und töten etliche Menschen. Bundespolizisten, die für die Sicherung des Bahnhofs zuständig sind, müssen eingreifen und ihr Wissen, welches sie in kleineres Übungen (sogenannten Situationstrainings) bereits erlangt haben, in die Tat umsetzen.

Pfotisch arbeiten

19. September 2017 um 15:39 Uhr

Pfotisch arbeiten

“Back to the roots mit dem FDLH (Fahrdienstleiterhund)… Hier wird noch ‘pfotisch’ gearbeitet.”

Im Auftrag des (Weiter-) Lebens: Polizisten überbringen gute Neuigkeit

19. September 2017 um 11:25 Uhr

Im Auftrag des (Weiter-) Lebens: Polizisten überbringen gute NeuigkeitEinen emotionalen Einsatz mit Seltenheitswert hatten die Kollegen der Polizei Lingen (Niedersachsen) vergangene Woche.

Die Uniklinik Münster bat die Beamten der Dienststelle in Lingen um Unterstützung. Eine 49-jährige Lingenerin wurde dringend gesucht, da die Frau schon seit geraumer Zeit auf eine Spenderniere wartete. Nun war es soweit, eine Niere war nun für die Patientin verfügbar.

Doch nun stand die Uniklinik vor einem Problem. Die Kontaktaufnahme zu der 49-Jährigen klappte zunächst nicht. Da aber die Zeit drängte, wurde die Polizei eingeschaltet und um Hilfe gebeten.

Zum Ende der Nachtschicht ein grandioses Panorama

19. September 2017 um 06:45 Uhr

“Zum Ende der Nachtschicht an der Grenze, A8 bei Piding 🌈

Wir sind von der Bepo Dachau zur Unterstützung der BPol bei den Grenzkontrollen 😊

Grüße von Daniel 🙂”

Zum Ende der Nachtschicht ein grandioses Panorama

“Besuch planen” verwirrt dann doch etwas in diesem Zusammenhang 😜

18. September 2017 um 20:38 Uhr
"Besuch planen" verwirrt dann doch etwas in diesem Zusammenhang 😜

Bild: Polizei Schwaben Südwest

Am vergangenen Wochenende befand sich auch diese Fanpost in unserem Mailfach

18. September 2017 um 16:21 Uhr

Am vergangenen Wochenende befand sich auch diese Fanpost in unserem Mailfach

“Liebes Polizist-Mensch-Team.

Auch ich möchte unbedingt DANKE sagen an die ganze Polizeifamilie.

Ihr Blaulichter seid einfach die Besten! Ein Leben ohne euch? Unvorstellbar.

DANKE für euren Einsatz, bei dem ihr täglich euer Leben riskiert um unseres zu schützen.

Eure Andrea”

Google+