Faires Kämpfen für Toleranz und Integration

17. August 2017 um 16:30 Uhr

Kollege Sebastian hat uns da auf sein Projekt hingewiesen, welches neben seinem Dienst betreibt. Eine gute Sache, wie wir finden! Wir möchten ihn hierzu selbst zu Wort kommen lassen:

“Auf Streife komme ich täglich mit den Problemen nicht geglückter Integration in Kontakt. Beim Projekt “FAIRES KÄMPFEN für Toleranz und Integration” knüpfe ich den Kontakt zwischen Deutschen und Migranten.

Ich führe die Menschen an unsere gesellschaftlichen Regeln und Werte heran und erlebe wie eine interkulturelle Gemeinschaft zusammenwächst.”

Der NDR hat dazu einen tollen Fernsehbericht ausgestrahlt.

“Hier ein lieben Gruss von den Kollegen auf Bali. LG Manuela”

17. August 2017 um 14:12 Uhr

"Hier ein lieben Gruss von den Kollegen auf Bali. LG Manuela"

Rad steht, Kind geht: Polizisten zeigen Kindergarten-Neulingen das richtige Verhalten im Verkehr – Spaß inklusive

17. August 2017 um 09:37 Uhr

Was gibt es Wichtigeres, als unseren kleinen Schützlingen zu zeigen, wie sie sich im Verkehr sicher bewegen können? Besonders, wenn auch noch der Spaßfaktor nicht auf der Strecke bleibt.

Die Schweizer Polizei hat eine ganz besondere Aktion für die Kleinsten, die sich nun, da sie in den Kindergarten gehen, im Verkehr als Fußgänger bewegen müssen. Zusammen mit der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) und dem Touring Club Schweiz (TCS) bemüht sich die Polizei darum, den Kindern eine möglichst sichere Teilnahme am Straßenverkehr zu ermöglichen.

Unser Gruß zum Nachtdienst kommt heute aus der Schweiz

16. August 2017 um 22:35 Uhr

“Liebe Grüsse vom Thunersee, Berner Oberland, Kantonspolizei Bern ☺ Manu”

Unser Gruß zum Nachtdienst kommt heute aus der Schweiz

FAKEcheck: Polizei soll Straftaten von Migranten verdecken

16. August 2017 um 20:26 Uhr

Im Internet kursiert gerade eine Vorschrift des Innenministeriums Nordrhein-Westfalen, in dem Polizisten angehalten werden, Straftaten von “Flüchtlinge, Asylbewerber und Personen mit Migrationshintergrund” zu verdecken.

Darin heißt es unter anderem, dass in diesen Fällen “jegliche Kontakte mit den Massenmedien ausgeschlossen werden” sollen und “das Strafverfahren nicht eingeleitet werden” soll, sondern ein Verweis erteilt werden soll. Die mutmaßliche Kopie der Vorschrift und des Begleitschreibens aus dem Innenministerium sind teils als Bilddatei, teils auch als PDF-Datei im Internet verfügbar. Bei letzterem sind noch angeblich persönliche Worte eines unbekannten Autors beigefügt, der sich rühmt, diese Kopien besorgt zu haben, weil das ein unhaltbarer Zustand sei.

Auch uns wurde seit gestern mehrfach die Frage gestellt, ob es eine solche Anweisung des Innenministeriums gebe, denn die würde die Polizei in keinem guten Licht dastehen lassen. Stimmt, das wäre der Fall, aber genau darum dürfte es dem Schreiberling gegangen sein.

Zwei Polizisten nicht mehr dienstfähig: Nach Familienstreit Polizisten angegriffen

16. August 2017 um 17:35 Uhr

Zwei Polizisten nicht mehr dienstfähig: Nach Familienstreit Polizisten angegriffenDie größten Gefahren für Polizisten entstehen im täglichen Dienst, bei vermeintlich ungefährlichen Situationen. Besonders bei Verkehrskontrollen und Einsätzen im familiären Umfeld (Streitigkeiten und auch häusliche Gewalt) zeigt sich immer wieder, dass Situationen eskalieren, obwohl wir Polizisten eigentlich vermitteln möchten, so wie im folgenden Fall.

Am Dienstagmittag gegen 12 Uhr wurde die Polizei Moers (Nordrhein-Westfalen) über eine randalierende 19-Jährige im Stadtteil Meerbeck informiert. Die junge Frau hatte dabei ihre 51-jährige Mutter und die 25-jährige Schwester verletzt.

Bildgruß von der Hanse Sail aus Rostock

16. August 2017 um 15:14 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand die Hanse Sail Rostock statt. Ulrike hat uns diese tollen Bilder mitgebracht und schreibt uns dazu:

“Wer für Sicherheit sorgt, verdient auch ein großen Dank 💙👮‍♀️👮‍♂️ 😀”

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Nachtdienstgruß von der Flensburger Förde

16. August 2017 um 05:31 Uhr

“Grüße vom 1. Polizeirevier Flensburg.

Das Bild ist am Strand Ostseebad entstanden 🙂

Von der Flensburger Förde grüßen Jonas und Max alle Kollegen. Bei Sonnenaufgang haben wir den Nachtdienst ausklingen lassen. #staysafe #watchyour6”

Nachtdienstgruß von der Flensburger Förde

Unterwegs zum Fußballeinsatz: Wohnmobil schiebt Polizeifahrzeuge aufeinander, neun Verletzte, darunter sechs Polizisten

15. August 2017 um 21:05 Uhr

Unterwegs zum Fußballeinsatz: Wohnmobil schiebt Polizeifahrzeuge aufeinander, neun Verletzte, darunter sechs PolizistenGestern Abend fand das DFB-Pokalspiel Hertha BSC und Hansa Rostock statt. Wer die Bilder gesehen hat, konnte live miterleben, wie die Rostocker Fußballkriminellen mal wieder ihr “Bestes” gaben. Und so bestimmten heute diese Bilder und die übliche Empörung (und vermutlich nichts weiter) die Nachrichten.

Doch darüber möchten wir nicht berichten, denn es gab an anderer Stelle verletzte Polizisten zu beklagen, die zu genau dieser Fußballbegegnung unterwegs waren, um dort für Sicherheit zu sorgen.

Messergebnisse für tierisch gut befunden

15. August 2017 um 18:54 Uhr

“Guten Tag,

wir hatten heute beim Lasern in Ludwigsburg tierischen Besuch. Unsere Messergebnisse wurden unabhängig geprüft und sind damit über jeden Zweifel erhaben 😁

Liebe Grüße von der
M&M Streife”

Messergebnisse für tierisch gut befunden

Google+