Winterlicher Gruß von der Polizeiakademie Oldenburg

11. Dezember 2017 um 18:59 Uhr

Winterlicher Gruß von der Polizeiakademie OldenburgDie Polizeiakademie Niedersachsen hat tatkräftige Unterstützung bekommen. Polizeianwärter Frost meldete sich zum Dienst und wurde auch schon einkleidet.

Chris stellt ihn uns vor und übermittelt:

“Grüße aus der PA Oldenburg.”

TV-Tipp: Der Polizist, der Mord und das Kind

11. Dezember 2017 um 16:33 Uhr

Bereits 2015 berichteten wir über den damaligen Polizisten Carlos Benede. Der Kriminalhauptkommissar adoptierte während seiner Dienstzeit zwei Jungen, deren Mütter von ihren eigenen Vätern ermordet wurden. Es war ein höchst ungewöhnlicher Vorgang, bei dem die Wünsche der Jungen in die Tat umgesetzt wurden, das Jugendamt und der Kommissar im Sinne der Kinder zusammen arbeiteten.

Aus der anfängliche Pflegschaft wurde eine Adoption und der alleinstehende Polizist in den Dreißigern wurde Vater. Carlos Benede ist mittlerweile nicht mehr Polizist. Er gründete eine Jugendhilfe und kümmert sich nun um Kinder und Jugendliche, die woanders kaum eine Chance hätten.

Heute Abend zeigt das ZDF als Fernsehfilm der Woche wie es dazu kam, dass Benede Vater wurde. So heißt es im Plot:

“Der Polizist, der Mord und das Kind” ist die wahre Geschichte einer gelingenden Beziehung unter schwierigsten Umständen.

Wann: heute, 20:15 Uhr
Wo: ZDF
Dauer: 89 Minuten
Mediathek

Yannic bekam vom Nikolaus ein besonderes Geschenk

10. Dezember 2017 um 15:48 Uhr

TBL Yannic Nikolaus

“In diesem Jahr hat mich der Nikolaus mit was ganz besonderem überrascht
Pünktlich zum Ausbildungsbeginn im März hab ich endlich auch eines

Danke Nikolaus, Yannic”

Wir wünschen dir viel Erfolg und auch Spaß in der Ausbildung lieber Yannic!

Alle Infos zur Thin Blue Line und dem Armband hier.

Polizeifahrzeug entwendet: John braucht Eure Hilfe

10. Dezember 2017 um 12:05 Uhr

Polizeifahrzeug entwendet: John braucht Eure Hilfe

Bild: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Unser Kollege John braucht eure Hilfe. Sein wichtiges und sehr auffälliges Dienstfahrzeug wurde in Meppen (Niedersachsen) entwendet.

Während sich unser vierjähriger Kollege John, am Abend des 15. November, nach anstrengender Schicht im wohlverdienten Feierabend befunden hat, haben bislang unbekannte Täter sein Dienstfahrzeug gestohlen.

Das für die Verbrecherjagd speziell ausgerüstete 14 Zoll Einsatzfahrrad, befand sich zur Tatzeit auf einem Hinterhof an der Uhlandstraße. Möglicherweise sollten John dadurch seine aktuellen Ermittlungen gegen zwei rivalisierende Kita-Gangs erschwert werden.

☎️ Ab sofort erhält er Unterstützung von seinen Kollegen der Polizei Meppen. Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931) 9490 zu melden (bitte nur ernsthafte Hinweise).

Wir hoffen und wünschen, dass unser Kollege sein Einsatzfahrzeug bald wieder zurück bekommt und somit wieder mobil wird, um gegen die rivalisierenden Kita-Gangs vorzugehen.

Wir wünschen Euch einen ruhigen 2. Advent!

10. Dezember 2017 um 08:49 Uhr

Wir wünschen Euch einen ruhigen 2. Advent!

Zusammen mit Kollegin Madlaina aus der Schweiz wünschen wir allen Kollegen einen ruhigen Dienst. Genießt die Adventszeit so gut wie möglich.

Madlaina schrieb uns zum Bildgruß:

“Gruss vom Zürcher Weihnachtsdorf. Nach 8 Stunden Bewachung nun wieder am Aufwärmen.”

Bildgruß von einer gemeinsamen Sonderkontrolle

9. Dezember 2017 um 20:28 Uhr

Bildgruß von einer gemeinsamen Sonderkontrolle

“Grüße aus dem Nachtdienst des Kommunalen Vollzugsdienstes Emmelshausen von einer Sonderkontrolle mit dem Zoll und der Landespolizei. Mit unserem besten Freund! Björn und Argo”

Personengruppe greift Polizisten an

9. Dezember 2017 um 17:59 Uhr

Personengruppe greift Polizisten anIn Berlin wurden in der vergangenen Nacht Polizisten von einer Personengruppe angegriffen.

Nach ersten Ermittlungen nahmen Polizeibeamte an einer Straßenbahnhaltestelle an der Kreuzung Danziger Straße/Kniprodestraße in Prenzlauer Berg gegen 0.20 Uhr einen 16-jährigen Tatverdächtigen wegen Verdacht des Drogenhandels fest.

Während der Festnahme leistete jedoch nicht nur der mutmaßliche Drogenhändler Widerstand, sondern ein 17-Jähriger griff einen der festnehmenden Beamten mit Faustschlägen gegen dessen Kopf an, um die Festnahme des 16-Jährigen zu verhindern. Weitere Einsatzkräfte nahmen auch den 17-Jährigen fest.

Fanpost zur Aktion Blaue Kerze

9. Dezember 2017 um 14:08 Uhr
Fanpost zur Aktion Blaue Kerze

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

“Guten Abend.

Ich finde eure Aktion mit der blauen Kerze super, deswegen habe ich mich gleich heute auf den Weg gemacht um eine zu besorgen! Aber ich werde sie nicht nur an Heiligabend Anzünden und an Euch denken, sondern die kompletten nächsten Tage bis Weihnachten! Außerdem fand ich die Aktion passend um mich Mal bei euch für eure tolle Arbeit, die ihr jeden Tag unermüdlich für uns verrichtet, zu bedanken!

Vielleicht können Sie meinen Dank stellvertretend entgegen nehmen und mit einem lieben Gruß an einige Ihre Kollegen und Kolleginnen weitergeben.

Liebe Grüße und eine besinnliche Weihnachtszeit! Freddy”

Vielen lieben Dank für die lieben Worte, die wir gestern in unserem Postfach von Freddy, gefunden haben. Auch wir wünschen dir eine schöne vorweihnachtliche Zeit.

Na, welcher Kollege hat es damit auch nicht so?

9. Dezember 2017 um 10:17 Uhr

https://twitter.com/PolizeiSWS/status/935419341012598784

Liebe Praktis, das ist nicht böse gemeint, aber…

8. Dezember 2017 um 19:51 Uhr

Liebe Praktis, das ist nicht böse gemeint, aber...

Google+