“Viele Grüße aus Hannover. Wir haben die Vereidigung der Studentinnen und Studenten begleitet. Willkommen im Team. Anja”

23. Januar 2020 um 21:11 Uhr

"Viele Grüße aus Hannover. Wir haben die Vereidigung der Studentinnen und Studenten begleitet. Willkommen im Team. Anja"

Ausschreitungen bei Anti-WEF-Demo: Passantin und Polizist verletzt

23. Januar 2020 um 19:01 Uhr

Ausschreitungen bei Anti-WEF-Demo: Passantin und Polizist verletztGestern Abend fand in Zürich (Schweiz) eine Demonstration der Gegner des Weltwirtschaftsforums (WEF, World Economic Forum) statt, bei dem es zu Ausschreitungen kam und mindestens zwei Personen verletzt wurden, darunter ein Polizist.

Wie berichtet wird, wurde gleich nach dem Start des Demonstrationszuges Pyrotechnik gezündet. Vermummte griffen aus der Distanz und im Schutz der Menschenmasse die Polizeikräfte mit Flaschenwürfen und Pyrotechnikbeschuss gezielt an.

“Auf dem Weg zur Nachtschicht. Gruß aus Stuttgart. Marc”

23. Januar 2020 um 16:22 Uhr

"Auf dem Weg zur Nachtschicht. Gruß aus Stuttgart. Marc"

Der Polizeibericht im Original: Und es hat Mäh gemacht

23. Januar 2020 um 12:09 Uhr

Der Polizeibericht im Original: Und es hat Mäh gemachtManche Tiersachverhalte sind lustig oder einfach nur kurios. Dennoch behält man sie im Gedächtnis, weil sie eben einzigartig sind. Das dürfte bei den Kollegen in Hessen bei dem folgenden Vorfall ebenfalls so sein. Unser Polizeibericht im Original:

Am Mittwochnachmittag meldete sich eine Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses aus der Kernstadt von Büdingen bei der Polizei. Sie berichtete von ungewöhnlichen Geräuschen aus der Wohnung einer anderen Hausbewohnerin. Mehrfach habe sie ein “Mähen” wahrgenommen.

Wenn man auch im Urlaub Kontakt zu den Kollegen sucht

23. Januar 2020 um 07:35 Uhr

“Hallo werte Kolleginnen und Kollegen. Mitten in der Nacht ist Aufbruchstimmung in Richtung Kairo. Knapp 500 km quer durch die Wüste und die Chance am ersten Kontrollcheckpoint für ein Foto vor einem ägyptischen Streifenwagen genutzt. (Die Kollegen dürfen leider nicht abgebildet werden.) Gruß, Pascal”

“Beste Grüße von der Nachtschicht der DB Sicherheit in Linz am Rhein. Marc”

22. Januar 2020 um 23:11 Uhr

"Beste Grüße von der Nachtschicht der DB Sicherheit in Linz am Rhein. Marc"

Auf ein Wort: Wenn ein Tier von seinem Leid erlöst werden muss

22. Januar 2020 um 20:18 Uhr

Auf ein Wort: Wenn ein Tier von seinem Leid erlöst werden mussGerade im ländlichen Bereich kommt es täglich zu Wildunfällen. Selbst wenn man vorsichtig fährt und bremsbereit ist, hat man manchmal keine Chance mehr den Zusammenstoß abzuwenden. Im Idealfall bleibt das Tier dann entweder unverletzt oder stirbt bei dem Zusammenstoß. Doch leider sieht die Realität oft anders aus.

So war es dann auch bei einem Vorfall in der Nacht zum 9. Januar dieses Jahres in Gunzdorf (Bayern). Anwohner hatten die Polizei gerufen, weil ein verletzter Fuchs im Ort auf der Straße lag. Offenbar war er angefahren worden und der Autofahrer war weiter gefahren.

“LG aus dem Dienst in Kärnten von Steffi und Michael”

22. Januar 2020 um 17:39 Uhr

"LG aus dem Dienst in Kärnten von Steffi und Michael"

“Morgendliche Grüße aus Berlin von der Justiz, Ronald”

22. Januar 2020 um 08:03 Uhr

"Morgendliche Grüße aus Berlin von der Justiz, Ronald"

“Nächtliche Grüße aus der Südröhre des Wesertunnels! 🙂 Jasmin und Ben”

21. Januar 2020 um 22:37 Uhr

"Nächtliche Grüße aus der Südröhre des Wesertunnels! 🙂 Jasmin und Ben"

Google+