Popular Tags:

Schrecklicher Unglücksfall

20. September 2017 at 0:06

Diese Streife wurde zu einem schrecklichen Unglücksfall gerufen. Die Polizisten waren traumatisiert und befinden sich in psychologischer Betreuung.

Reportage: Hinter den Kulissen des Anti-Terror-Kampfes

19. September 2017 at 20:55

Terror-Übung am Hauptbahnhof Leipzig

Am frühen Morgen des 15. Mai dieses Jahres fand am Leipziger Hauptbahnhof eine geheime Anti-Terror-Übung der Bundespolizei statt. Jetzt, ein gutes halbes Jahr später, darf das Magazin “Echt” vom Sender MDR darüber berichten.

Es ist ein Szenario, das sich keiner wünscht! Polizisten müssen jedoch darauf vorbereitet werden. Die Spezialeinheiten trainieren solche Einsätze regelmäßig, aber nicht die Polizisten, die als Erste am Einsatzort sind und eingreifen müssen.

Bei der Übung, von der hier berichtet wird, geht es genau um ein solches Szenario. Terroristen befinden sich am Leipziger Hauptbahnhof, verletzen und töten etliche Menschen. Bundespolizisten, die für die Sicherung des Bahnhofs zuständig sind, müssen eingreifen und ihr Wissen, welches sie in kleineres Übungen (sogenannten Situationstrainings) bereits erlangt haben, in die Tat umsetzen.

Pfotisch arbeiten

19. September 2017 at 15:39

Pfotisch arbeiten

“Back to the roots mit dem FDLH (Fahrdienstleiterhund)… Hier wird noch ‘pfotisch’ gearbeitet.”

Im Auftrag des (Weiter-) Lebens: Polizisten überbringen gute Neuigkeit

19. September 2017 at 11:25

Im Auftrag des (Weiter-) Lebens: Polizisten überbringen gute NeuigkeitEinen emotionalen Einsatz mit Seltenheitswert hatten die Kollegen der Polizei Lingen (Niedersachsen) vergangene Woche.

Die Uniklinik Münster bat die Beamten der Dienststelle in Lingen um Unterstützung. Eine 49-jährige Lingenerin wurde dringend gesucht, da die Frau schon seit geraumer Zeit auf eine Spenderniere wartete. Nun war es soweit, eine Niere war nun für die Patientin verfügbar.

Doch nun stand die Uniklinik vor einem Problem. Die Kontaktaufnahme zu der 49-Jährigen klappte zunächst nicht. Da aber die Zeit drängte, wurde die Polizei eingeschaltet und um Hilfe gebeten.

Zum Ende der Nachtschicht ein grandioses Panorama

19. September 2017 at 6:45

“Zum Ende der Nachtschicht an der Grenze, A8 bei Piding 🌈

Wir sind von der Bepo Dachau zur Unterstützung der BPol bei den Grenzkontrollen 😊

Grüße von Daniel 🙂”

Zum Ende der Nachtschicht ein grandioses Panorama

“Besuch planen” verwirrt dann doch etwas in diesem Zusammenhang 😜

18. September 2017 at 20:38
"Besuch planen" verwirrt dann doch etwas in diesem Zusammenhang 😜

Bild: Polizei Schwaben Südwest

Am vergangenen Wochenende befand sich auch diese Fanpost in unserem Mailfach

18. September 2017 at 16:21

Am vergangenen Wochenende befand sich auch diese Fanpost in unserem Mailfach

“Liebes Polizist-Mensch-Team.

Auch ich möchte unbedingt DANKE sagen an die ganze Polizeifamilie.

Ihr Blaulichter seid einfach die Besten! Ein Leben ohne euch? Unvorstellbar.

DANKE für euren Einsatz, bei dem ihr täglich euer Leben riskiert um unseres zu schützen.

Eure Andrea”

Haftbefehl: Vorstellungsgespräch verlief nicht wie erwartet

18. September 2017 at 12:35

Haftbefehl: Vorstellungsgespräch verlief nicht wie erwartetKuriose Einsätze gibt es ja immer wieder, aber dass ein Vorstellungsgespräch bei der Polizei mit einem Haftbefehl endet ist schon kurios.

Anders als gedacht verlief das Einstellungsgespräch eines jungen Mannes auf der Polizeiinspektion in Schwabach (Bayern). Am Dienstag wollte sich ein Bewerber über die notwendigen Anforderungen und Voraussetzungen für den Polizeidienst in Bayern kundig machen.

Sonniger Bildgruß zum Wochenstart

18. September 2017 at 8:44

Sonniger Bildgruß zum Wochenstart

“Sonnigen guten Morgen aus Eilenburg. Allen eine ruhige und sichere Schicht, kommt gut heim. LG Robert”

Mit diesem Bildgruß wünschen wir allen einen guten Start in die neue Woche. Passt auf euch auf, wo auch immer ihr unterwegs seid!

Glück im Unglück 🍀

18. September 2017 at 0:00

“Sicher der größte Glückspilz des heutigen Abends: dieser niedliche Kerl ist scheinbar entlaufen und verwirrt über die Bundesstraße gelaufen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit zwei PKW.

Der Hund konnte von Passanten eingefangen werden. Nach anfänglicher Skepsis fasste er schnell Vertrauen.
Eine Untersuchung bei der Tierklinik ergab: keinerlei Verletzungen!

Nun verbringt der kleine Chaot die Nacht im Hundezwinger und ich hoffe, dass seine Besitzer sich bald melden!

Gruß aus dem echten Norden an alle KollegInnen und eine ruhige Schicht!
Marie”

Google+