“Guten Morgen aus Frankfurt vom Zoll am Flughafen, Flo und Matze”

19. Juli 2019 um 07:20 Uhr

"Guten Morgen aus Frankfurt vom Zoll am Flughafen, Flo und Matze"

“Schönen Abend noch und liebe Grüße vom Flughafen Stuttgart von Pascal und Matze”

18. Juli 2019 um 22:15 Uhr

"Schönen Abend noch und liebe Grüße vom Flughafen Stuttgart von Pascal und Matze"

Bitte fühlen Sie sich verwarnt!

18. Juli 2019 um 19:54 Uhr

Bitte fühlen Sie sich verwarnt!

“Flüssige Versorgung unter Ausnutzung der baulichen Gegebenheiten… Erfrischte Grüße von Diensthündin Freya von der Bundespolizei!”

18. Juli 2019 um 15:55 Uhr

"Flüssige Versorgung unter Ausnutzung der baulichen Gegebenheiten... Erfrischte Grüße von Diensthündin Freya von der Bundespolizei!"

Medizinischer Notfall der Mutter: Polizisten erweisen sich 6 Stunden lang als kompetente Kinderbetreuer

18. Juli 2019 um 13:02 Uhr

Medizinischer Notfall der Mutter: Polizisten erweisen sich 6 Stunden lang als kompetente Kinderbetreuer

Bild: Polizei Hannover

Dass wir Polizisten durchaus fähige Kinderbespaßer sind, darüber haben wir schon mehrfach berichtet. Meist sind diese “Einsätze” von kurzer Natur, bis die Eltern ausfindig gemacht wurden und erreicht werden konnten. Im folgenden Fall erwiesen sich die Kollegen in Hannover (Niedersachsen) als kompetente Kinderbetreuer mit Durchhaltevermögen und Kreativität.

Seinen Ursprung hatte dieser ungewöhnliche Einsatz in einem medizinischen Notfall. Eine Frau hatte für sich den Rettungswagen alarmiert und als den eingesetzten Rettern klar wurde, dass sie die Mutter von vier Kindern ins Krankenhaus würden bringen müssen, verständigten sie die Polizei.

“Unsere Vereidigung war eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns darauf ‘bald’ unsere Kollegen auf den Straßen zu unterstützen! Viele Grüße von der Klasse 4 des 77. AS aus Nabburg!”

18. Juli 2019 um 09:06 Uhr

"Unsere Vereidigung war eine tolle Veranstaltung und wir freuen uns darauf 'bald' unsere Kollegen auf den Straßen zu unterstützen! Viele Grüße von der Klasse 4 des 77. AS aus Nabburg!"

“Heute startet unser Einsatz beim Deichbrand-Festival. Liebe Grüße von der Zentralen Polizeidirektion (ZPD) Niedersachsen!”

17. Juli 2019 um 22:08 Uhr

"Heute startet unser Einsatz beim Deichbrand-Festival. Liebe Grüße von der Zentralen Polizeidirektion (ZPD) Niedersachsen!"

Körperverletzung, Gefangenenbefreiung, Widerstand: Partygesellschaft verletzt sechs Polizisten, einen davon schwer, und darf anschließend weiter feiern

17. Juli 2019 um 19:25 Uhr

Körperverletzung, Gefangenenbefreiung, Widerstand: Partygesellschaft verletzt sechs Polizisten, einen davon schwer, und darf anschließend weiter feiernEs ist einfach unglaublich, was in der vergangenen Nacht in einem kleinen Eifelort in Rheinland-Pfalz geschehen ist. Bislang berichtet nur die Lokalpresse darüber. Am Ende des Einsatzes waren sechs Polizisten verletzt, einer davon schwer. Auch ein Warnschuss wurde abgegeben.

Es begann mit einer Verkehrskontrolle gegen Mitternacht in der Nähe des Ortes Hauroth. Einer Streife war ein Wagen aufgefallen, der Schlangenlinie fuhr und auf einen sogenannten Promilleweg einbog. Als die Polizisten Haltezeichen gaben, gab der Fahrer Gas.

Im Praktikum Sperber ‘Sepp’ gerettet

17. Juli 2019 um 15:40 Uhr

Im Praktikum Sperber 'Sepp' gerettet

“Liebes PolizISTMensch-Team,

Ich befinde mich derzeit in meinem 3-monatigem Praktikum. Leider neigt dieses sich dem Ende zu. Gestern haben wir noch einen Sperber gerettet, welcher gegen eine Fensterscheibe geflogen ist und schwer verletzt am Balkon eines Einfamilienhauses lag. Mein neuer Partner ‘Sepp’ ist inzwischen wohl auf.

Ich wünsche noch allen Praktikanten viel Spaß und alles Gute für die bevorstehenden Prüfungen!

Liebe Grüße aus Oberbayern-Süd, Maria”

Dreijährige leblos: Polizist leitet Eltern am Notruf erfolgreich zur Wiederbelebung an

17. Juli 2019 um 12:11 Uhr

Dreijährige leblos: Polizist leitet Eltern am Notruf erfolgreich zur Wiederbelebung anEs kommt tagtäglich vor, dass Menschen, die sich in einer Notsituation befinden, die eigentlich falsche Notrufnummer wählen. So kommt es vor, dass jemand, der einen medizinischen Notfall melden möchte, die Notrufnummer der Polizei wählt, oder jemand, der eine Anzeige erstatten möchte, den Notruf der Feuerwehr wählt.

Prinzipiell ist das kein Problem. Wir Blaulichter arbeiten eng zusammen und die sind Wege kurz, so dass jeder die Hilfe bekommt, die er benötigt. Doch manchmal muss es schnell gehen, sehr schnell. Und da kann es von Vorteil sein, wenn man als Polizist regelmäßig eine Erste Hilfe-Auffrischung erhält oder gar als Sanitäter ausgebildet ist.

Google+