Kollege Tom vom Airport Hannover hat seinen Spätdienst beendet

7. August 2016 um 15:10 Uhr

…und grüßt alle Kollegen die nun im Nachtdienst sind. Er – und da schließen wir uns an – wünscht einen angenehmen Dienst und eine gesunde Heimkehr.

Airport Hannover

Leserbrief von Silvia

7. August 2016 um 14:56 Uhr

Leserbrief von Silvia

Hallo Polizei-Mensch 🙂

Ich hatte zufällig am Tag der schlimmen Vorfälle in München Euren Account bei Twitter gefunden und folge Euch seit dem dort und auch auf Facebook.

Die 52 Jahre, die mein Leben mittlerweile zählt, habe ich die unterschiedlichsten Erfahrungen mit Polizisten, auch im näheren Umfeld, gemacht; Die negative Entwicklung, sei es die Zahl von Polizisten reduzieren, Gewalt gegen Polizisten und auch Berichte von Gewalt durch Polizisten.

Ich selbst bin auch in einigen Bereichen als friedliche Aktivistin unterwegs und begegne Euch mit der Wertschätzung und dem Respekt wie jedem anderen Berufsbereich und Menschen allgemein. Darauf wird auch positiv reagiert.

Pechvogel gerät in Polizeikontrolle – oder: Ein rabenschwarzer Tag

7. August 2016 um 14:51 Uhr

Pechvogel gerät in PolizeikontrolleGetreu dem Motto “Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen” erging es einem 42jährigen Mann aus Frankenthal (Rheinland-Pfalz), der von einer Flugreise nach Hause kam.

Er war eh schon später dran als gedacht und dann war auch noch sein Gepäck auf Umwege geraten, sprich, es war nicht mit ihm angekommen. Als er zu Hause mit seiner Ex-Frau telefonierte, gab es – ihr ahnt es – zusätzlich Stress. Der Frankenthaler ärgerte sich dermaßen darüber, dass er seinem Unmut Luft verschaffen musste und einen Spiegel mit der Hand zerschlug.

Die Thin Blue Line am Grand Canyon

7. August 2016 um 14:49 Uhr

TBL Chris Grand Canyon

“Gerade noch pünktlich für meine Amerika-Reise angekommen. Bin stolz es tragen zu können. 🙂

Grüße vom Grand Canyon in Amerika.

Chris (Polizist aus Bayern)”

Neunjähriger stellt Einbrecherinnen und wird von Polizeipräsident belohnt

7. August 2016 um 14:46 Uhr

Neunjähriger stellt EinbrecherinnenEs war ein Schockmoment für die Familie in Oberhausen (Nordrhein-Westfalen), als sie nach kurzer Abwesenheit nach Hause in ihr Reihenhaus zurück kehrten. Als sie die Haustür geöffnet hatten, standen sie vor zwei Einbrecherinnen, die zuvor gewaltsam die Terrassentür geöffnet und bereits Beute ergattert hatten.

Die jugendlichen Einbrecher ergriffen sofort die Flucht und nahmen ihre Beute mit. Nachdem die Familie ihren ersten Schreck überwunden hatte, nahmen Vater und Sohn die Verfolgung auf, während die Mutter die Polizei alarmierte.

Weiteres Urteil zu Ausschreitungen bei Blockupy in Frankfurt 2015

4. August 2016 um 13:55 Uhr

Ein Jahr auf Bewährung für Werfen von Steinen auf PolizistenEin Jahr auf Bewährung für Werfen von Steinen auf Polizisten

Wir hatten bereits im Mai dieses Jahres über ein Gerichtsurteil berichtet, bei dem ein Mann wegen des Werfens von Bengalos auf Polizisten anlässlich der Blockupy-Ausschreitungen bei der EZB-Eröffnung in Frankfurt/Main zu einer Geldstrafe verurteilt worden war. Der Vorwurf lautete Landfriedensbruch. Wir berichteten.

Nun reiht sich ein weiteres Urteil in diese Rechtsprechungspraxis ein. Bei dem folgenden Urteil geht es wie zuvor um die Ausschreitungen und abermals wurde vor dem Amtsgericht Frankfurt verhandelt.

Guten Morgen, ruhigen Dienst und einen angenehmen Tag 😃

4. August 2016 um 10:00 Uhr

Vor dem ersten Kaffee...

Spätdienstgrüße aus Köln

3. August 2016 um 23:39 Uhr

TBL Jan Köln

“Viele Grüße vom Spätdienst in Köln Hbf.
Allen Kollegen einen schönen Feierabend bzw. eine ruhige Nacht. Kommt alle gut nach Hause und passt auf euch auf 👍
Jan ‪#‎thinblueline‬”

Freier Eintritt für Einsatzkräfte bei den München Rangers

3. August 2016 um 22:08 Uhr

Am kommenden Sonntag findet das American Footballspiel München Rangers gegen Nürnberg Rams statt. Für die Münchner Mannschaft ein Heimspiel und sie haben sich etwas ganz besonderes überlegt.

Hierzu Mareike vom Staff:

“Aufgrund der vorangangenen Ereignisse am Olympiaeinkaufszentrum möchten wir alle Einsatzkräfte herzlich einladen, einen spannenden, spaßigen Nachmittag zu verbringen und mal für ein paar Stunden alles drum herum zu vergessen…”

Der Eintritt für Einsatzkräfte ist frei. Ihr müsst nur euren Dienstausweis vorzeigen.

Das finden wir eine super Sache und danken den München Rangers​ für diese nette Geste. Auch so kann man Respekt und Anerkennung zeigen 😀

Infos hier: https://www.facebook.com/events/1149366338417155/

Nach Angriff auf privat feiernde Polizisten in Emden: 28jähriger in Untersuchungshaft

3. August 2016 um 22:06 Uhr

28jähriger in UntersuchungshaftVorgestern berichteten wir vor dem ungeheurlichen Vorfall in Emden. Dort waren drei Polizisten in einer Disko von mehreren Tätern nur wegen ihres Berufes angegriffen und teils schwer verletzt worden. Die Beamten befanden sich privat in dem Lokal. Wir berichteten.

Polizei Emden und Staatsanwaltschaft Aurich gaben heute bekannt:

Google+