Popular Tags:

“Auch heute ein guten Morgen Gruß 🙂 Kimberly”

2. Juni 2017 at 9:17

Unser Statement zu: Shitstorm – Abschiebung in Nürnberg eskaliert

1. Juni 2017 at 21:31

Unser Statement zu: Shitstorm - Abschiebung in Nürnberg eskaliert

Fakt: 9 Polizisten durch Wurfgeschosse verletzt

Gestern Morgen ist es im Rahmen des Vollzugs einer Abschiebeverfügung durch die Polizei in Nürnberg zu einer Situation gekommen, die sich niemand wünscht, auch nicht wir Polizisten. Die Situation eskalierte völlig und die Bilder, die man zu sehen bekam, waren alles andere als schön.

In den sozialen Medien entwickelte sich ein wahrer Shitstorm und auch in unserem Mailfach landete die ein oder andere Missfallensbekundung. Und immer wird der Polizei die Schuld in die Schuhe geschoben: An der Abschiebeverfügung, an der Eskalation, an der Vorgehensweise.

Dabei lassen diese Kritiker lediglich die Bilder auf sich wirken, ohne sich den Tatsachen zu stellen, die zu dieser unschönen Situation geführt haben und die nicht die Polizei zu verantworten hat.

Aus einer anderen Zeit stammt dieses Bild von Tommy

1. Juni 2017 at 18:28

1967 sah die Polizei in Bayern noch gänzlich anders aus. Nur eines ist geblieben, die Kollegen dort fahren damals wie heute BMW Streifenwagen.

Polizei Bayern 1967

Drei Verletzte auf Einsatzfahrt: Streifenwagen rutscht ins Gleisbett

1. Juni 2017 at 15:25

Gestern Abend ist es in Dortmund (Nordrhein-Westfalen) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem drei Verletzte zu verzeichnen waren, darunter zwei Polizisten.

Die Streifenwagenbesatzung war auf einer Einsatzfahrt und hatte hierzu Blaulicht und Signalhorn eingeschaltet. In der Evinger Straße wollte eine 55-jährige Frau von einem Tankstellengelände in die Straße einfahren und hatte das Polizeifahrzeug auf Einsatzfahrt nicht rechtzeitig gesehen.

Der Fahrer des Streifenwagens wich nach links aus und prallte hierbei gegen einen dort stehenden Linksabbieger, einem 80-jährigen Mann. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge stark beschädigt. Der Streifenwagen rutschte hierbei auf das Gleisbett der U-Bahn und kam dort zum stehen.

Der 80-Jährige wurde leicht, die beiden Polizisten des Streifenwagens schwer verletzt. Alle Verletzten kamen in umliegende Krankenhäuser.

Bild des beschädigten Streifenwagens siehe Link, wobei wir uns von der reißerischen Darstellung in dem Artikel distanzieren.

Wir wünschen allen Verletzten eine schnelle und vollständige Genesung!

Unser Titelbild im Juni

1. Juni 2017 at 1:08

…kommt von Jerry aus Luxemburg.

Titelbild Juni

Tätlicher Angriff im Dienst: Polizist erhält Zuwendung aus Fond

31. Mai 2017 at 19:55

Tätlicher Angriff im Dienst: Polizist erhält Zuwendung aus FondAm 6. Oktober 2016 kontrollierte der zu diesem Zeitpunkt 59-jährige Polizeihauptkommissar und sein Kollege zwei Männer die sich auffällig verhielten. Die zwei Beamten entdeckten die Männer im Rahmen einer Streifenfahrt in der Probstei (Schleswig-Holstein). Zuerst verhielt sich einer der Männer kooperativ, doch plötzlich widersetzte er sich der Maßnahme, so dass er festgenommen werden musste.

Beim Anlegen der Handschellen wehrte sich der Mann erheblich, riss sich los und trat mit Füßen auf den Hauptkommissar ein. Der Beamte erlitt bei dieser Attacke einen Bruch des Wadenbeins. Nachdem er ins Krankenhaus kam und operiert werden musste, folgten mehrere Monate Dienstunfähigkeit. Erst seit März dieses Jahres ist der Kollege wieder einsatzbereit.

Neues Design: Alles neu macht der Mai

31. Mai 2017 at 16:24

Logo Polizist=MenschDürfen wir vorstellen: Unser neues Logo. Wir haben uns im Mai zusammengesetzt und mit tatkräftiger Unterstützung in designtechnischer und praktischer Hinsicht ein neues Logo entworfen.

Es enthält alle wichtigen Elemente, die unser Logo auch bisher trug, sieht aber um einiges schicker aus (hoffen wir zumindest 😊). Im Zentrum befindet sich nun geschlechtsneutral die Silhouette eines Polizisten, wodurch klar erkennbar wird, worum es auf unserer Seite geht:

Es geht um all die Polizistinnen und Polizisten im deutschsprachigen Raum, die rund um die Uhr ihren Dienst für die Allgemeinheit leisten. Es geht um Vorfälle und Erlebtes, um wichtige Nachrichten, persönliche Meinungen, schöne Fotos und natürlich den Austausch zwischen Bürgern und Polizisten. Der Spaß kommt bei uns auch nicht zu kurz, denn wie im Leben gibt es auch im Polizeiberuf Tränen der Freude und Tränen der Trauer. Kurzum: Es geht um den zwischenmenschliche Austausch auf Augenhöhe.

Bildgruß vom Big Apple

31. Mai 2017 at 13:11

Bildgruß vom Big Apple

“Hallo bald Kollegen,

ich bin in den letzten 3 Wochen quer durch die USA und Kanada gereist und lass euch mal ein Bildergruß aus New York da, bevor es für mich wieder in die Heimat geht und ich meine Ausbildung bei der LaPo in Baden Württemberg beginne 🙂

LG Flo”

Ein typischer Fall von: Hä?

30. Mai 2017 at 23:21

Hä?

31 Grad, das ist kein Spaß

30. Mai 2017 at 18:46

31 Grad, das ist kein Spaß31 Grad, das macht Spaß,
wenn man am Strand liegt, mit ner Maß…

Es ist so heiß wie in ‘nem Bräter,
Hackengas gab dann der Täter.

Das ist nicht lustig, niemand lacht,
oh böser Täter gib nun acht!

Wir folgen dir, bis wir dich haben,
auch wenn’s heiß ist, wir geh’n nicht baden.

Die Soße läuft, das Hemd ganz nass,
das macht wirklich keinen Spaß.

Wir haben dich erwischt,
ob es dir passt oder ni(s)cht!

Oh Sommer, ich lieb’ dich so 😜

© Polizist=Mensch

Google+