Ob die Kollegen einen ruhigen winterlichen Dienst hatten

11. Januar 2017 um 16:06 Uhr

Ob die Kollegen einen ruhigen winterlichen Dienst hatten…oder ob sich der Schneemann als Verstärkung gemeldet hat, hat uns Tina nicht verraten:

“Liebe Grüße aus Freilassing.”

Polizist wurde in der Silvesternacht von Pkw angefahren und verstarb nun im Krankenhaus

10. Januar 2017 um 23:35 Uhr

Polizist wurde in der Silvesternacht von Pkw angefahren und verstarb nun im Krankenhaus

Bild: Team Hoofdwegen via Instagram

Auch in den Niederlanden waren Polizisten in der Silvesternacht eingesetzt, um für Ordnung zu sorgen. Einer der Polizisten, der 36-jährige Mario vom Team der Heemstraat der Politie Den Haag​, wurde in Den Haag gegen 01:50 Uhr von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt. Er erlitt ein Schädelhirntrauma und weitere Verletzungen, so dass er intensivmedizinisch betreut werden musste.

Die 27-jährige Fahrzeugfahrerin wurde festgenommen und verhört. Offenbar handelte es sich um einen Unfall und es lag keine Absicht in ihrem Handeln.

Die eingesetzten Polizisten übernahmen direkt nach dem Unfall die Wiederbelebungsmaßnahmen bei ihrem schwer verletzten Kollegen. Während der Rettungsmaßnahmen wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei mit Steinen und Feuerwerkskörpern beworfen.

Verlockendes “Angebot” bei einer Polizeikontrolle

10. Januar 2017 um 19:21 Uhr

Bei einer Polizeikontrolle: "Ich habe zwei hübsche Enkeltöchter die keinen Freund haben." (von Johannes)Von Johannes bekamen wir diese lustige Leserzuschrift zugesandt, eine zwischenmenschliche Geschichte, die die erfrischende Direktheit mancher älterer Menschen zeigt. Der Kollege dürfte sich wohl über die Feststellung der alten Dame gefreut haben:

“Ich habe mir auch vor zig Jahren überlegt zur Polizei zu gehen, was mir jedoch von körperlichen Einschränkungen her nicht möglich war. Ich bewundere die Polizisten, dass Sie fast immer ruhig und gelassen bleiben bei Demos, Fussballspielen etc.

Ich hatte schon sehr viel in unterschiedlichsten Ländern mit der Polizei zu tun und hatte bis jetzt nur einmal Probleme, aber nur weil der Polizist in Tokyo kein Englisch konnte und ich leider kein Japanisch.

Fanpost von Vanessa

10. Januar 2017 um 16:43 Uhr

Fanpost von Vanessa

“Hallo liebes Polizist=Mensch Team,

Auch ich habe zu Weihnachten tolles bekommen, doch das schönste Geschenk war für mich dieser Pullover, den ich ab sofort mit stolz tragen werde 😌💕

Liebe Grüße
Vanessa”

Polizisten verhindern Suizid in Gewahrsamszelle

10. Januar 2017 um 16:20 Uhr

Polizisten verhindern Suizid in GewahrsamszelleIn Nürnberg (Bayern) mussten Polizisten den Suizid einer in Gewahrsam genommenen Person verhindern. Schrecksekunden mit gutem Ausgang für die Polizisten, professionelle Hilfe für den jungen Mann, waren die Folge.

Zuvor hatte der erheblich alkoholisierte 20-jährige mehrere Gäste einer Bar belästigt, worauf die Beamten der Polizei Nürnberg Mitte informiert wurden. Die Kollegen wurden von dem jungen Mann mit unflätigen Gesten mehrfach beleidigt.

Fanpost: Die Polizei reagiert auf Kritik

9. Januar 2017 um 22:35 Uhr

Fanpost: Die Polizei reagiert auf Kritik und berücksichtigt bei der Öffentlichkeitsfahndung ab sofort politische Korrektheit, Datenschutz und Persönlichkeitsrechte.

politischkorrektersteckbrief

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Die Kollegen der Spätschicht

9. Januar 2017 um 20:04 Uhr

Grüße aus dem winterlichen Altenberg…senden Grüße aus dem winterlichen Altenberg (Sachsen). ❄️

Arbeitsdruck: Komplette Polizeieinheit meldet sich kollektiv krank

9. Januar 2017 um 17:11 Uhr

Arbeitsdruck: Komplette Polizeieinheit meldet sich kollektiv krankDie belgische Polizei hat seit den Terroranschlägen in Frankreich, bei der sich herausstellte, dass einige der Attentäter aus dem nahen Belgien kamen, die Terrorwarnstufe 3. Dies bedeutet hoher Arbeitsdruck, Überstunden, Ermittlungen und Razzien.

Dass diese hohe Arbeitsbelastung auf Dauer nicht gut gehen kann, zumal auch in Belgien Personalmangel herrscht und die übrigen Kollegen die Arbeit des fehlenden Personals übernehmen müssen, dürfte auf der Hand liegen. So kam es nun in der vergangenen Woche zu einem einmaligen Vorfall.

Silke zeigt ihre Solidarität mit der Polizei auf eigene Weise

9. Januar 2017 um 16:29 Uhr

TBL Silke Haare

“Thin Blue Line…… Auf meine Art vollzogen.”

Polizist erweist sich für Dreijährige als Lebensretter

9. Januar 2017 um 16:27 Uhr

Polizist erweist sich für Dreijährige als LebensretterNicht immer, wenn ein medizinischer Notfall vorliegt, wird auch die Polizei hinzu gezogen. Im folgenden Fall war es aber gut so, denn es können Sekunden über Leben und Tod entscheiden. Dramatische Minuten für Familie und Einsatzkräfte, die zum Glück ein gutes Ende nahmen.

Mitten in der Nacht rief ein aufgeregter Vater bei der Polizei in Bad Kreuznach (Rheinland-Pfalz) an und teilte den Beamten verzweifelt mit, dass seine dreijährige Tochter offenbar nicht mehr atmen würde. Eine Streife begab sich zur Anschrift in Waldböckelheim, parallel wurde der Rettungsdienst über diesen Notfall informiert.

Google+