Polizistin bei Unfall auf A61 schwer verletzt

30. November 2015 um 23:16 Uhr

Polizistin verletzt

Bild: Reichartz via RP-online.de

Bei einer Kontrolle eines Fahrzeuges auf der A61 Richtung Venlo kam es Freitagmorgen zu einem schweren Unfall.

Das Zivilfahrzeug der Polizisten befand sich auf dem Standstreifen, da dort ein verdächtiges Fahrzeug kontrolliert werden sollte. Kurz darauf kam ein LkW-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Fahrzeug der Polizei.

Die Adventszeit beginnt

30. November 2015 um 23:13 Uhr

Dieses Wochenende wird der 1. Advent gefeiert. Selbst die nicht so religiös Gefestigten bringen so langsam den Weihnachtsschmuck an und der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt steht an. 🎄

Wir wünschen euch allen eine schöne Vorweihnachtszeit, genießt die vielen Lichter, den Duft und die Vorfreude aufs Fest. Und wenn ihr auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs seid, passt auf eure Wertsachen auf.

Allen Blaulichtern wünschen wir einen möglichst ruhigen Dienst. Vielleicht ergibt sich ja das ein oder andere nette Gespräch, so wie es “Benno der TwittBär” ergangen ist. Dieser hat sich auf dem Weihnachtsmarkt in Bremen vertrauensvoll an einen Kollegen gewandt und sich zur Pause in dessen Dienstmütze gekuschelt 🐻👮

Polizei und Feuerwehr in gemeinsamer Mission: Hund steckt in Abwasserrohr fest und wird mit Zuhilfenahme einer Pylone befreit

30. November 2015 um 23:09 Uhr

Feuewehr und Polizei befreien HundAm Freitagmorgen kam es in Schweinfurt (Bayern) zu einer ungewöhnlichen Rettungsaktion.

In der Nähe der A70 wurde ein Fussgänger auf lautes Gebell aufmerksam und entdeckte während seiner Suche ein Wasserdurchlass, welches unter der Autobahn langführt.

Das Rohr hat einen Durchmesser von etwa 50cm und in ihm befand sich eine Hündin, die aus eigener Kraft nicht mehr herauskam.

Wenn Polizisten im Dienst verletzt werden und jahrelang um ihr Recht selbst kämpfen müssen

27. November 2015 um 22:55 Uhr
Wenn Polizisten verletzt werden

Bild: Polizei via wa.de

Der Fall Klischat
Kein Einzelfall

Wenn Polizisten im Dienst verletzt werden, müssen sie weitestgehend selbst um ihr Recht kämpfen. Die strafrechtlichen Ermittlungen sind die eine Sache und laufen meist automatisch.

Wenn es aber um die Anerkennung um einen (qualifizierten) Dienstunfall geht, kämpft er oft mit der eigenen Behörde. Möchte er Schmerzensgeld, kämpft er gegen den Täter. Das alles kostet Geld und Kraft; Kraft, die wegen der dramatischen Eindrücke des Einsatzes oft kaum oder nicht vorhanden ist.

Wenn ihr dringen Hilfe braucht, wählt den Notruf!

27. November 2015 um 22:42 Uhr

Notruf wählenImmer wieder wenden sich Menschen an uns mit einem Anliegen. Manchmal geht es einfach nur darum Unklarheiten zu beseitigen oder Verständnisfragen zum Thema Polizei zu beantworten. Aber manchmal geht es auch um Angelegenheiten, die den Behörden, sprich der Polizei vor Ort, mitgeteilt werden sollten; sei es, weil jemand wirklich dringend Hilfe benötigt, oder weil ganz klar eine Straftat im Raume steht.

Auch wenn diese Seite teils von Polizisten administriert wird, sind wir der falsche Ansprechpartner für solche Anliegen. Dies ist keine offizielle Polizeiseite, sondern eine private Seite von und für Polizisten und Bürgern. Wenn ihr eine Straftat melden wollt, dann meldet euch bitte bei den Kollegen vor Ort oder nutzt die teils vorhandenen Onlinewachen.

Mike hat seinen winterlichen Nachdienst beendet

27. November 2015 um 22:30 Uhr

“Grüße vom EA Passau, hier BAB 3. Nach der Nachtschicht ist vor der Nachtschicht.”

A3 Passau

Video: “Ich hab Polizei”

27. November 2015 um 22:28 Uhr

Wir haben von mehreren Lesern den Hinweis auf das folgende Video bekommen. Nun ist Gangster-Rap nicht unbedingt Jedermanns Sache und wer Jan Böhmermann kennt, der weiß, dass das Video nur mit der nötigen Prise Humor betrachtet werden sollte. Denn hier werden einige Klischees bedient 😉

Was haltet ihr von dem Video?

Katja sendet uns diesen Bildgruß

27. November 2015 um 22:26 Uhr

“Liebe Grüße aus dem Dreiländereck.
Blick nach Basel 👍”

Dreiländereck

Rollstuhlfahrerin verfolgt Dieb – Polizei kann Tatverdächtigen verhaften

27. November 2015 um 22:22 Uhr

Rollstuhlfahrerin verfolgt DiebIn Stuttgart (BW) wartete am Dienstabend eine 22jährige Rollstuhlfahrerin vor einem Geschäft in der Königsstrasse auf ihre Begleiterin.

Am Griff ihres Rollstuhls befand sich eine Digitalkamera im Wert von mehreren Hundert Euro, die von einem 33 jährigen Mann entwendet wurde, der daraufhin mit seiner Beute flüchtete.

Wir sagen: Herzlichen Dank!

27. November 2015 um 21:49 Uhr

Wir sagen Danke!Wir haben nach den Anschlägen in Paris und dem jähen Abbruch des Fußballländerspiels in Hannover viele Dankesschreiben bekommen. Sei es als Persönliche Nachricht an die Seite, als Beitrag in der Seitenleiste, als Kommentar oder per Email.

Wie uns Kollegen/innen berichteten, sind auch in dem ein oder anderen Behördenpostfach entsprechende Schreiben eingegangen. Eine Kollegin aus der Nähe von Hannover möchten wir an dieser Stelle zitieren: “Ich arbeite in der Nähe von Hannover und merke, dass die Menschen viel respektvoller zu uns geworden sind.”

Google+