Zusammenhalt über Landesgrenzen hinaus

1. Februar 2017 um 09:34 Uhr

Zusammenhalt über Landesgrenzen hinweg

“Liebes Polizist=Mensch Team,

ich wollte euch ein Foto von meiner Vereidigung letztens in Niedersachsen zukommen lassen. Mein bester Freund, Polizist aus NRW, war mit dabei und auf der Rückfahrt ist das angefügte Foto entstanden, was den Zusammenhalt der Polizei auch über die Landesgrenzen hinaus ganz gut darstellt.

Vielen Dank und liebe Grüße
Micha”

32 Geheimnisse, die dir Polizisten niemals verraten

31. Januar 2017 um 21:58 Uhr
Meine Spuren im Schnee

Bild: Josi via Instagram, entdeckt von Police_Pics_Germany

Die Seite BuzzFeed Deutschland hat in einem bebilderten Artikel 32 Geheimnisse zusammen getragen, die Polizisten angeblich niemals verraten würden. Naja, stimmt nicht so ganz, denn einige der Beiträge stammen von unserer Instagram-Präsenz und somit von Polizisten 😉 Aber wir möchten angesichts der schönen Zusammenstellung und dem Fazit in Bild 32 nicht kleinlich sein.

 

 

 

 

Der Artikel schließt dann auch mit dem Satz:

“Danke an die wirklich großartigen Facebook- und Instagram-Seiten: Dinge, die ein Polizist nicht sagt., polizei_ffm, Polizist=Mensch, police_pics_germany.”

Aaaawwww, jetzt werden wir aber 😊 Danke dafür und dass wir ein paar Bilder und Anregungen beisteuern konnten.

Zu den 32 Geheimnissen hier entlang.

Zufälliger Schnappschuss von Tina

31. Januar 2017 um 19:01 Uhr

Zufälliger Schnappschuss von TinaEigentlich wollte Tina, die gerade auf dem Weg zu einem Einsatz war, die schöne Winterlandschaft einfangen. Doch mit dem Blitz spiegelte sich dann der Polizei-Schriftzug ihrer Strickjacke im Seitenfenster.

“Liebe Grüße aus Rostock von Tina 😊”

Entlaufene Ziege in der Allianz Arena festgenommen

31. Januar 2017 um 09:54 Uhr

Das Tier sollte in den Streichelzoo in die Bayernkaserne (München /Bayern) gebracht werden, aber darauf hatte die Ziege so gar keinen “Bock”.

Die Ziege wollte wohl ihrem großen Vorbild Hennes, dem Maskottchen vom 1. FC Köln, nacheifern oder sie dachte, dass das Gras in einem Stadion besser schmeckt. Wir wissen es nicht, aber bevor sie zu den “Löwen” lief, konnte die Polizei gerade noch rechtzeitig die entlaufene Ziege festnehmen.

Reportage: Die Multi-Kulti-Cops

30. Januar 2017 um 22:49 Uhr

Vor ein paar Tagen berichteten wir von einem Vorfall, bei dem Polizisten auf Türkisch beleidigt wurden, die Täter hatten allerdings nicht damit gerechnet, dass einer der Polizisten ebenfalls Türkisch spricht.

Wie ist das eigentlich, wenn Menschen mit Migrationshintergrund Polizisten sind? Aktuellen Zahlen zufolge befinden sich unter den Polizisten in Deutschland bislang ein Prozent Migranten. Der Anteil soll aber steigen, hierzu haben bereits mehrere Polizeien gezielt Nachwuchswerbung unter Migranten betrieben.

Mit Erfolg, denn in Niedersachsen zum Beispiel haben unter rund 1.000 Polizeischülern 160 einen Migrationshintergrund. Ähnlich sieht es in Berlin aus.

Winterliche Grüße aus Neubrandenburg

30. Januar 2017 um 19:02 Uhr

“Winterliche Grüße aus der Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern). Das Bild zeigt das Friedländer Tor.
LG Peggy”

Winterliche Grüße aus Neubrandenburg

Nicht mehr dienstfähig: Kampfsportler verletzt nach Beziehungsstreit vier Polizisten

30. Januar 2017 um 16:25 Uhr

Nicht mehr dienstfähig: Kampfsportler verletzt nach Beziehungsstreit vier PolizistenAm vergangenen Wochenende wurden Polizisten der brandenburgischen Polizeidirektion Süd nach Guben gerufen. Dort soll es zu einem Streit zwischen einer Frau und ihrem ehemaligen Freund gekommen sein, bei dem sich dieser gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen wollte.

Die eingesetzten Polizisten versuchten zunächst verbal den Streit zu schlichten und zwischen den beiden Beteiligten zu vermitteln. Der 25-jährige Ex-Freund sah irgendwann Rot und rastete aus. Zunächst drohte er damit, auf die Beamten mit einem Messer einstechen zu wollen. Dann griff der Kampfsportler die Polizisten ohne Messer an und schlug auf sie ein.

Polizist aus Essen schnappt nach versuchtem Handyraub in Bottrop Täter auf der Flucht

30. Januar 2017 um 12:28 Uhr

Polizist aus Essen schnappt nach versuchtem Handyraub in Bottrop Täter auf der FluchtPolizisten haben nie so richtig Feierabend und wenn es notwendig ist, versetzen sie sich kurzerhand in den Dienst. Dies zeigt auch der folgende Vorfall, bei dem durch das beherzte Eingreifen eines Kollegen, der privat unterwegs war, erfolgreich ein Täter geschnappt werden konnte.

In Bottrop (Nordrhein-Westfalen) versuchte abends gegen 21:30 Uhr ein 17-jähriger Junge aus Kaarst einer 21-jährigen Frau auf der Lindhorststraße das Handy zu entreißen. Die Frau schrie laut um Hilfe, so dass der Täter von seinem Vorhaben abließ und ohne Beute die Flucht antrat.

Was ein Panorama am Montagmorgen

30. Januar 2017 um 07:53 Uhr

#MondayMotivation: Wenn man morgens früh im Dienst den Sonnenaufgang über den Alpen genießen kann

“Liebe Morgengrüsse bei einem herrlichen Sonnenaufgang aus dem Nebel in der Schweiz (Bern). Markus”

Was ein Panorama am Montagmorgen

Wir wünschen allen einen guten Start in die neue Woche. Passt auf euch auf, wo auch immer ihr unterwegs seid!

Leserbrief zum tödlichen Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Polizeifahrzeugs

29. Januar 2017 um 23:37 Uhr

Leserbrief zum tödlichen Verkehrsunfall unter Beteiligung eines PolizeifahrzeugsVorgestern berichteten wir unter anderem von einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang, bei dem ein Streifenwagen der Bonner Polizei beim Abbiegen eine Fußgängerin erfasste. Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Zu diesem Vorfall erhielten wir nun die Zuschrift einer Kollegin:

Hallo liebes Polizist=Mensch-Team,

als ich euren Beitrag gelesen habe, wollte ich doch mal etwas dazu sagen. Ich selber bin gerade Praktikantin bei der dortigen Polizei und war selber unterwegs, als der Vorfall geschah.

Google+