Sven sandte uns dieses Bild vom Thin Blue Line-Armband zu

11. Juli 2016 um 19:43 Uhr

TBL Sven

Seinen Wünschen schließen wir uns gerne an 😊

Über 100 verletzte Kollegen und Kolleginnen!

11. Juli 2016 um 19:41 Uhr

Brennende Autos!
Straftaten en masse! Schwerer Landfriedensbruch, gefährliche Körperverletzung, Sachbeschädigung …!
Mindestens 86 Festnahmen!
Über 100 eingeleitete Strafverfahren!

DAS ist die Bilanz der schweren Krawalle in Bezug auf die Rigaer 94 in Friedrichshain/Berlin vom vergangenen Samstag.

Wollen wir dazu noch mehr sagen? Nein, wollen wir nicht, denn zu diesem Hass gegen Polizisten, zu dieser Bereitschaft, Gewalt gegen Mensch und Sachen anzuwenden, gibt es nicht mehr zu sagen.

Die Zahlen sprechen für sich und es mag sich jeder selbst dazu seine Gedanken machen, ob es so weiter gehen soll in diesem Land.

Unseren verletzten Kollegen und Kolleginnen wünschen wir wie immer eine schnelle Genesung.
Leider ist es mittlerweile so, dass wir für diesen Wunsch nur noch Copy and Paste nutzen müssen, da wir diesen Wunsch schon fast täglich äußern MÜSSEN.

http://www.focus.de/regional/berlin/rigaer-strasse-schwere-krawalle-bei-demonstration-von-linksautonomen-in-berlin_id_5715873.html

http://www.rbb-online.de/politik/beitrag/2016/07/demo-rigaer-strasse-grossaufgebot-polizei.html

Nackter Mann entreißt Polizist die Dienstwaffe und verletzt sich selbst

11. Juli 2016 um 19:40 Uhr

Mann reißt Polizist Waffe aus dem HolsterEinen schwierigen Einsatz hatten Polizisten in Berlin Moabit, bei dem ein Mann einem der Beamten die Dienstwaffe entreißen und sich selbst verletzen konnte.

Wie die Polizei Berlin gegenüber den Medien erklärte, sei der Leitstelle gestern ein “aufgebrachter nackter Mann” gemeldet worden. Eine gemischte Streife wird zum Einsatzort entsandt. Auch bei der Feuerwehr gingen Notrufe ein, die einen psychiatrischen Notfall mitteilten.

Aus der Rubrik: Ich kann das erklären… 😉

11. Juli 2016 um 19:37 Uhr

Diensthund Drogen

Von einem Kollegen aus Rheinland-Pfalz bekamen wir diese Zuschrift

11. Juli 2016 um 19:33 Uhr

“Hallo!

Anbei ein Foto von unserem gestrigen Einsatz in Bingen (Landesparteitag). Bei bestem Wetter eine schöne Aussicht auf die Weinberge und die Rhein-Nahe-Mündung! 🙂

Kollegiale Grüße und einen schönen (hoffentlich freien) Sonntag 👮!”

Einsatz in Bingen

Polizisten in Hinterhalt gelockt: Schusswaffengebrauch und mehrere Verletzte

11. Juli 2016 um 19:09 Uhr

Polizisten in Hinterhalt gelocktHeute in den frühen Morgenstunden wurden Polizisten in Stuttgart in einen Hinterhalt gelockt, wo der Anrufer die Beamten unvermittelt mit einem Messer angriff und diese sich durch den Einsatz der Schusswaffe verteidigen mussten.

Gegen 05:00 Uhr heute Morgen erhielt die Polizei einen Anruf. Der Mitteiler habe bei einem Parkhaus angeblich ein verdächtiges zischendes Geräusch gehört.

Als die Streife dort eintraf wurde diese unvermittelt von dem 33jährigen Anrufer mit einem Messer angegriffen. Die Polizisten gaben daraufhin, um sich zu verteidigen und den Gewalttäter festzunehmen, mehrere Schüsse auf den Angreifer ab.

Langohr wird für Einbrecher gehalten

11. Juli 2016 um 18:28 Uhr

Langohr wird für Einbrecher gehaltenIn der Nacht zum vergangenen Freitag sorgten Klopfgeräusche in Karlsdorf (Baden-Württemberg) für einen Polizeieinsatz. Die hatte nämlich eine Anwohnerin vom Nachbaranwesen gegen 01:30 Uhr wahrgenommen. Da sie einen möglichen Einbruch vermutete, griff sie folgerichtig zum Telefon und verständigte die Polizei.

Mehrere Streifenwagen machten sich auf den Weg und suchten das Gelände und das Haus, aus dem die Geräusche wahrgenommen wurden, ab. Doch keine Spur von einem Einbrecher oder einer Beschädigung.

Genieße den Sonntag, es gibt ihn nur alle sieben Tage

11. Juli 2016 um 18:25 Uhr

Allen Blaulichtern einen angenehmen Dienst 👮

Genieße den Sonntag

Otto aus Österreich hat sich den Spruch von unserem aktuellen Profilbild zum Vorbild genommen

11. Juli 2016 um 18:19 Uhr

Otto TBL Tattoo…und die Thin Blue Line auf eigene Weise verwirklicht. Und zwar als Tattoo:

“Ganz frisch! Vielen Dank für den perfekten Job! 👍🏼👍🏼”

Ein wirklich gelungenes Werk 👌

Demo in Berlin führt zu Großeinsatz der Polizei

11. Juli 2016 um 18:15 Uhr
"R94 bleibt"

Bild: Benjamin Jendro via Twitter
https://twitter.com/Djeron7/status/750606466000777216

Linksextreme stellen Forderungen für Einstellung der Gewalt

Für heute Abend ist in Berlin Friedrichshain eine Demo angemeldet, zu der viele Teilnehmer, insbesondere aus dem linken Spektrum, erwartet werden. Die Polizei stellt sich auf Krawalle ein und wird, so behauptet der Tagesspiegel, mit rund 1.000 Polizisten vor Ort sein.

Die Demo nimmt Bezug zu den zurückliegenden Polizeieinsätzen rund um die Rigaer Str. Dort werden mehrere Häuser von Autonomen besetzt. Dementsprechend wurde auch innerhalb der linken Szene mobilisiert, so dass die Polizei damit rechnet, dass mehr als die gemeldeten 200 Teilnehmer erscheinen werden.

Google+