Nikolaus ist vorbei!

8. Dezember 2015 um 00:11 Uhr

Nikolaus vorbeiGestern haben viele ihre Überraschungen in den Stiefeln vorgefunden oder wurden auf andere Arten und Weisen mit kleinen Aufmerksamkeiten beschenkt.

Einige konnten den Tag mit der Familie genießen und wir hoffen, dass es für alle ein schöner 2. Advent und Nikolaustag war.

Nun beginnt die neue Adventwoche und wir wünschen allen einen schönen Start in den Dienst oder auch ein wenig Erholung für die, die am Wochenende ihren Dienst schon geleistet haben.

Passt alle gut auf Euch auf.

Euer Polizei-Mensch Team

Eine Kollegin aus Baden-Württemberg schrieb uns heute zu diesem Foto

6. Dezember 2015 um 23:46 Uhr

Nikolaus BaWü

“Wir waren gerade bei Ermittlungen wegen einer Unfallflucht und als wir zurück kamen, lagen die Süßigkeiten auf dem Auto.

Eine kleine, aber wie ich finde großartige Geste zum Nikolaus 🙂 Da geht einem schon ein bisschen das Herz auf. (Die Nikolausmütze ist nur zur Anonymisierung des Rufnamens)

Vielen Dank dem edlen Spender, wir haben uns sehr gefreut.

Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent!”

GeDANKEn!!!

6. Dezember 2015 um 21:27 Uhr

GeDANKEn

Seit einigen Monaten verbringen wir den größten Teil unseres Lebens an der Grenze zwischen Österreich und Deutschland im Großraum Passau. 9 Tage arbeiten, 5 Tage frei, das ist unser Lebensrhythmus. Und in 9 Tagen fern von der Heimat hat man viel Zeit um sich Gedanken zu machen!!! (An alle die später Argumentieren und Kommentieren, “das habt ihr euch so ausgesucht, sucht euch nen anderen Job” JA ihr habt Recht)

Zum eigentlichen GeDANKEn dieses Textes!

Fuchs, du hast die Gans gestohlen

6. Dezember 2015 um 21:20 Uhr

Fuchs und GansEin Kollege aus dem Harz hatte heute folgendes Erlebnis, von dem er uns berichten möchte:

“Heute Morgen ging im Harz folgender Notruf ein: “Gans soll gestohlen worden sein. Beschreibung zum Täter liegt vor, rotes Fell und buschiger Schwanz.”

Verdächtiger konnte in Tatortnähe angetroffen werden, gab sich jedoch ahnungslos. Lichtbilder wurden gefertigt. Anschließend wurde der Verdächtige vor Ort aus der Maßnahme entlassen.

Allen noch einen schönen Sonntag und viele Grüße aus dem Harz.”

Leserbrief einer Polizistin Alkoholkontrolle: Um das Erwischen geht es nicht

6. Dezember 2015 um 19:06 Uhr

Leserbrief Alkoholkontrolle

An einem Samstag hatte ich mit meiner Dienstabteilung Nachtschicht und es fing als eine relativ ruhige Nacht an. Als mein Kollege und ich ganz normal auf Streife waren, fiel uns ein Fahrzeug auf, das die Verkehrsregeln in keiner Weise beachtete.

Kein Blinken, Schlangenlinien, Geschwindigkeitsschwankungen. Als der Fahrer bei der Kontrolle die Autotür öffnet, können wir den Alkohol schon riechen. Der Fahrer verweigert den freiwilligen Atemalkoholtest, sodass wir ihm erklärten, dass wir ihn zu einer Blutentnahme mit auf die Wache nehmen müssten.

Kollegin Anna Lena aus Niedersachsen hat uns dieses schöne Foto zugesandt…

6. Dezember 2015 um 19:02 Uhr

Sie schreibt uns dazu:

“Sunny (Hund) sprang mir bei der Kontrolle entgegen und ich fragte die Besitzerin und Kraftfahrerin (Truckerlady Bianca), ob sie ein Foto machen würde, weil es gut veranschaulichen würde, dass es bei Kontrollen auch “menschlich” zugehen kann 🙂 ”

Anna Lena

Buchrezension zu den Büchern von Cid Jonas Gutenrath – dem Polizisten in der Einsatzzentrale der Berliner Polizei

6. Dezember 2015 um 18:58 Uhr

Gutenrath Buchrezensionvon Ingrid

Cid Jonas Gutenrath war bereits Thema auf unserer Seite. Der Berliner Polizist hat jahrelang in der Einsatzzentrale der Berliner Polizei gearbeitet und die Notrufe der Menschen entgegen genommen. In den beiden Büchern, die hier vorgestellt und besprochen werden, verarbeitet er einige Erlebnisse aus dieser Zeit.

Taxigast verletzt nach Zahlstreit drei Polizisten

4. Dezember 2015 um 18:42 Uhr

Polizisten in Wersten verletztIn der vergangenen Nacht kam es zwischen einem Taxifahrer und einem Fahrgast zum Zahlungsstreit. Der Taxifahrer alarmierte gegen 0:15 Uhr die Polizei in Wersten (Nordrhein-Westfalen), als einer der beiden alkoholisierten Fahrgäste Teile der Inneneinrichtung beschädigt hatte.

Ein Diebstahl, ein trauriges Kind und dank einiger Polizisten doch ein kleines „Weihnachtswunder“?

4. Dezember 2015 um 18:40 Uhr

Cops besorgen Xbox-Ersatz

Bild: Memphis Police Department via Facebook

Noch einmal berichten wir aus den USA, aber es ist ja im Grunde egal von woher, denn die Geste zählt – und gerade zu Weihnachten, wenn es ein Kind glücklich macht!

Was war passiert?

In Memphis kam es zu einem Einbruch und Diebstahl, während sich eine Mutter und ihr 11jähriger Sohn im Gottesdienst befanden.

Die kleine Familie, die offensichtlich finanziell ganz unten stand, war von dem Diebstahl erschüttert und besonders der Sohn, dem das Wertvollste gestohlen wurde, was er besaß – eine X-Box mit ein paar Spielen.

Neue Reiterstaffel der Polizei Bochum braucht „Hilfe“

4. Dezember 2015 um 18:36 Uhr

Reiterstaffel

Bild: Polizei Bochum

Allerdings nicht in Form von Personal, sondern einer geeigneten Unterbringung im Umkreis für die neuen Pferde und deren Reiter.

Grund hierfür ist die Zusammenlegung einzelner Reiterstaffeln aus Dortmund und Willich zu einer zentralen Staffel in Bochum (NRW), um von dort bei allen anfallenden Veranstaltungen eingesetzt werden zu können.

Das Problem hierbei ist, dass es gerade im Ruhrgebiet wenig Auswahl gibt, denn die hohen Voraussetzungen müssen gewährleistet sein.

Google+