Da fliegt mir doch das Blech weg: Betrunkener stiehlt Blechschild von Davidwache

30. August 2016 um 21:08 Uhr

Betrunkener stiehlt Blechschild von Davidwache“Da fliegt mir doch das Blech weg”, diese Zeile aus dem Lied von Spliff Anfang der 1980er dürfte den Kollegen wohl in den Sinn gekommen sein, als sie glaubten, ihren Augen nicht zu trauen:

Während ihrer Streife auf der Reeperbahn in Hamburg fiel ihnen in der vergangenen Nacht ein Mann auf, der ein Blechschild mit dem Polizeiwappen Hamburgs und dem Schriftzug “Polizei Hamburg” unter den Armen spazieren trug.

Blaulichtzusammenarbeit in Kelsterbach

30. August 2016 um 21:05 Uhr

Blaulichtzusammenarbeit in Kelsterbach

“Grüße an alle Blaulichter, egal ob Rettungswagenbesatzung, Bundespolizei oder Landespolizei. Hatten heute wieder das beste Beispiel für eine gelungene Zusammenarbeit.

Grüße aus dem sonnigen Rhein-Main-Gebiet (Kelsterbach)
Max”

Fehlgriff: Einbrecher knackt Zivilfahrzeug der Kriminalpolizei

30. August 2016 um 21:03 Uhr

Fehlgriff: Einbrecher knackt Zivilfahrzeug der KriminalpolizeiEinen Fehlgriff leistete sich ein Autoknacker, als er am Freitagabend das Zivilfahrzeug der Kriminalpolizei aufbrach. Aber das konnte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen.

Die Polizei wurde wegen eines Einbruchs in ein Wohnhaus gerufen und die Beamten der Kripo waren dort im Einsatz. Als die Polizisten gerade mit der Anzeigeaufnahme beschäftigt waren, kam ein Hausbewohner hinzu und sagte zu den Beamten: “Ich glaube, da hat gerade einer ihr Polizeiauto aufgebrochen!”

“Lunch is on me today!”

30. August 2016 um 21:01 Uhr

Gestern hatten wir eine Umfrage gestartet, zum Thema Nahrungsaufnahme von Polizisten in der Öffentlichkeit. Das Ergebnis werden wir noch präsentieren. Hier möchten wir ein aktuelles Beispiel zeigen, wie dieses Thema anderswo gehandhabt wird.

Zwei Polizisten des Sarasota Police Department​ (Florida/USA) wollten sich kürzlich ihr Mittagsmal besorgen. Zu ihrer Überraschung wurde die Bezahlung von einem anonymen Spender übernommen und eine nette Botschaft auf der Rechnung hinterlassen (siehe angehängtes Bild).

Was unsereins in hiesigen Gefilden nicht nur in Verlegenheit, sondern unter Umständen auch in Schwierigkeiten bringen könnte, wird in den USA ganz locker gesehen. Denn die Cops bedanken sich über den offiziellen Twitteraccount des Sarasota PD beim unbekannten Spender.

Und nur nebenbei bemerkt, die beiden Kollegen haben sich gesund ernährt 😉

Da schließen wir uns gerne an und sagen: Danke!

https://twitter.com/sarasotapd/status/766445159416561666

Mann fährt mit gestohlenem Auto Polizist um und rammt zwei Streifenwagen

29. August 2016 um 14:08 Uhr

Mann fährt mit gestohlenem Auto Polizist um und rammt zwei StreifenwagenSchusswaffengebrauch und Festnahme

In Bad Dürrenberg (Sachsen-Anhalt) kam es in der vergangenen Nacht zu einer Verfolgungsfahrt, bei der mehrere Personen verletzt wurden und durch die Polizisten die Dienstwaffe eingesetzt werden musste.

Gegen 23:30 Uhr in der Nacht zum heutigen Montag wollte eine Streife einen VW Polo kontrollieren. Als die Beamten aus dem Streifenwagen ausgestiegen waren und sich zum VW Polo bewegten, legte der 35jährige Fahrer den Rückwärtsgang ein und gab Gas. Hierbei fuhr er einen der Polizisten um.

Eichhörnchen aus Notlage gerettet

29. August 2016 um 14:05 Uhr

Eichhörnchen aus Notlage gerettet

“Hallo 🙂

Habe vorgestern ein Eichhörnchen in Notlage gerettet.
Das Tier war nach Einschätzung eines Fachkundigen ca. 5-6 Wochen alt und von seiner Mutter getrennt worden. Anbei ein Bild 🙂

Grüße von der Polizei Berlin
Thomas”

Zudem scheint das Eichhörnchen fotogen zu sein, so wie es in die Kamera schaut 😀

Danke für den Einsatz und das tolle Foto, lieber Thomas!

Was der Duden über uns Polizisten weiß 😉

28. August 2016 um 22:14 Uhr

Was der Duden über uns Polizisten weiß

Sonntäglicher Bildgruß vom Zoll

28. August 2016 um 22:12 Uhr

Sonntäglicher Bildgruß vom Zoll

“Ich wünsche allen Blaulichtern, welche sich heute am Sonntag im Dienst befinden, einen ruhigen solchen!
Viele Grüße vom Flughafen FRA
Florian”

In eigener Sache: Warum diese Umfrage?

28. August 2016 um 17:24 Uhr

Einige unserer Leser fragen sich (und haben entsprechend kommentiert), warum so eine Umfrage nötig sei. Es sei doch selbstverständlich, dass ein Polizist Hunger und Durst hat und diesem Grundbedürfnis sollte er auch in der Öffentlichkeit nachgehen können.

Nein, ganz so selbstverständlich ist es nicht! Die Frage ist ein Dauerbrenner. In aller Regelmäßigkeit gibt es Bürger, die sich bei der Polizei beschweren, sie hätten am Tag X um Y Uhr einen Funkwagen an einer Dönerbude oder einem Currywurst-Imbiss anhalten sehen.

Sollten Polizisten im Dienst in der Öffentlichkeit essen/trinken dürfen?

28. August 2016 um 13:49 Uhr

Umfrage: Essen in der ÖffentlichkeitJeder von uns Polizisten kennt das, da steht man an der Imbissbude in der Schlange um sich etwas zu essen zu besorgen und dann bekommt man von dem ein oder anderen schräge Blicke oder man wird sogar gefragt, ob man nichts besser zu tun habe.

Wir haben auch schon über Fälle berichtet, in denen Polizisten mal schnell vor der Bäckerei parkten, um sich etwas zu kaufen und wurden dann in der Zeitung veröffentlicht, weil sie im Parkverbot standen.

Ein aktueller Fall aus der Schweiz zeigten einen Polizisten in Uniform, wie er sich zu einem weiteren Gast an den Tisch in einem Biergarten setzt und ein (alkoholfreies) Bier trinkt.

Wir möchten von Euch wissen:

Sollten Polizisten, die sich im Dienst befinden (und/oder Uniform tragen), in der Öffentlichkeit etwas essen und trinken dürfen?

Es geht hierbei nicht um ein ausgedehntes Mahl im Fünfsterne-Restaurant, sondern um die kurze und zielgerichtete Einnahme einer Mahlzeit und/oder eines Getränks in der Imbissbude, dem Schnellrestaurant oder dem Café.

Wir sind auf Eure Antworten gespannt 🙂

—————————–

Sollten Polizisten im Dienst in der Öffentlichkeit essen/trinken dürfen?

  • Ja. (97%, 5.247 Stimmen)
  • Nein. (2%, 91 Stimmen)
  • Ja, aber nicht in Uniform. (1%, 64 Stimmen)
  • Weiß nicht/Ist mir egal. (0%, 15 Stimmen)

Abgegebene Stimmen: 5.417

Loading ... Loading ...

Die Umfrage ist anonym und es werden keine persönlichen Daten gespeichert!

Google+